serenatrade Ltd. unterstützt den karnevalistischen Nachwuchs: 500 Pins für Stefan Dahm

Posted By on 24. Januar 2019

Foto: serenatrade Ltd.

Die serenatrade Ltd., ein innovativer Hersteller und Vertreiber von Merchandising-Produkten, unterstützt in dieser Session nicht nur den Kölner Verein „Himmel un Ääd e. V.“, sondern auch den karnevalistischen Nachwuchs: Die Firma aus Kerpen bei Köln hat für den Kölner Nachwuchssänger Stefan Dahm 500 Pins produzieren lassen, welche heute an Stefan Dahm übergeben wurden.

„Wir möchten den karnevalistischen Nachwuchs fördern und haben uns deshalb dazu entschlossen, Stefan Dahm die 500 Pins kostenfrei zu überlassen. Mit diesem Sponsoring möchten wir Stefan motivieren, seinen erfolgreichen Weg als Nachwuchssänger im Kölner Karneval weiter fortzuführen.“, so Alessandra Kraus, Vertriebsleiterin der serenatrade Ltd., bei der Übergabe.

Stefan Dahm war bei der Übergabe der Pins ganz gerührt: „Ich freue mich, dass ich nun meinen ersten Pin in Händen halten kann. Die Jecken haben mich immer danach gefragt, aber das ist ja auch ein Kostenfaktor, gerade auch für mich als Schüler. Deshalb war ich überrascht, aber auch sehr glücklich, dass die serenatrade Ltd. mir meinen ersten Pin kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Ich möchte mich beim ganzen Team von serenatrade Ltd. recht herzlich für die Unterstützung bedanken.“

Neben dem Sponsoring für Stefan Dahm hat die serenatrade Ltd. in Kooperation mit koelsche-fastelovend.de einen Sessionsorden aufgelegt, der in der Karnevalswelt große Beachtung genießt: „Wir sind überrascht, aus welchen Regionen und Ländern wir Bestellungen für unseren ersten Orden bekommen. Der Orden entwickelt sich zum beliebten und begehrten Sammlerstück unter Karnevalisten in der ganzen Welt!“, so Alessandra Kraus stolz.

(Quelle: Pressemitteilung der serenatrade Ltd.)

Posted by admin