Olaf Bürger ist gestorben: Einer der Großen des alternativen Karnevals verlässt für immer die Bühne

Posted By on 25. Juli 2019

Foto: Deine Sitzung

Die Nachricht von Olaf Bürgers Tod haben wir von DEINE SITZUNG mit fassungsloser Trauer aufgenommen. Für alle, denen es genauso geht und die ihre Anteilnahme persönlich zum Ausdruck bringen möchten, halten die Mitarbeiter des DOMFORUM (Roncalliplatz 2, 50667 Köln) bis zum 31.08.2019 ein Kondolenzbuch bereit.

Im Jahr 2003 war Olaf der Gründungsmotor von DEINE SITZUNG, zusammen mit Isabel Trimborn, ebasa der Meister und Britta Pallada. In den folgenden 16 Jahren sollte Olaf sich in den karnevalistischen Olymp präsidieren, zuletzt mit den Mitpräsidentinnen Mirja Boes und Carolin Kebekus an seiner Seite.

Mit der Impro-Figur des „Sitzungs-Män” brillierte er bei DEINE SITZUNG ebenso wie mit seiner außergewöhnlichen Gabe, das Publikum charmant an den Ohren zu packen und den Saal für das jecke Brauchtum zu begeistern. So auch noch im Januar und Februar bei DEINE SITZUNG 2019.

“Der Verlust unseres Präsidenten, Kollegen, Menschen und Freundes Olaf Bürger hinterlässt uns tieftraurig. Wir sind geschockt. Warum ein so feiner Kerl mitten aus dem Leben gerissen werden muss, ist unbegreiflich. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner ganzen Familie.”, so das Ensemble einhellig. Jetzt hat Olaf sich zu seinem letzten Fußpflegetermin aufgemacht.

Olaf Bürger wurde am 1. März 1965 in Hamburg geboren. Das Studium mit Ziel Diplomsportlehrer in Köln bescherte ihm 1991 die Gründung eines ersten Impro-Ensembles. Auftritte von Berlin bis Stuttgart, gefolgt von diversen TV- und Theater-Engagements, ließen Olaf seinen ursprünglichen Lehrplan an den Nagel hängen.

Aus einer Cordmütze heraus erfand er die sächselnde Erfolgsfigur Edno Bommel. Mit Edno gab es Tourneen durch vier Bundesländer, und auf 21 verschiedenen Radiosendern liefen seine Telefonscherze über den Äther. Insgesamt wurden zwischen den Jahren 2000 und 2007 unglaubliche 1.126 Telefon-Stories gesendet.

Olaf war zwei Jahre Ensemblemitglied beim Springmaus Improtheater in Bonn, ab 2006 Ensemblemitglied beim placebotheater Münster und seit 2007 bei den FRIZZLES aus Köln. Zuletzt startete er mit seinem neuen Soloprogramm „Total Bock auf Scheidung“ im Jahr 2017.

Ein besonderes Anliegen war Olaf die Fortführung der Brauchtums-Mission von DEINE SITZUNG, eine Aufgabe, der wir uns mit Stolz und Ehre annehmen werden.

In diesem Sinne: Dreimal „Kölle Olaaf!“

(Quelle: Pressemitteilung von „Deine Sitzung“)

Posted by admin