Klausurtagung des Vorstands der Kölsche Narren Gilde: Neuer Pressesprecher berufen

Posted By on 3. August 2019

Foto: Kölsche Narren Gilde

Auf der heutigen Klausurtagung hat der Vorstand der Kölsche Narren Gilde von 1967 e. V. einen Nachfolger für den nach der Session zurückgetreten Pressesprecher berufen: Peter Butzon (Foto) wird das Amt ab sofort ausfüllen und als Ansprechpartner für die Medienvertreter zur Verfügung stehen.

Butzon ist seit rund 28 Jahren Mitglied bei der Kölsche Narren Gilde. Bereits kurz nach seinem Eintritt in die Gesellschaft hat er beim Aufbau des Elferratsgestühl für die Sitzungen der Gesellschaft geholfen. Anschließend hat er einige Jahre die Standarte der Gesellschaft durch die Kölner Säle und beim Kölner Rosemontagszug durch die Stadt getragen.

Seit einigen Jahren war Butzon für die Betreuung der Elferrats-Mitglieder der Gesellschaft bei den Sitzungen sowie für die Künstlerbetreuung im Foyer des Maritim Hotel Köln zuständig. In dieser Funktion hat er in den letzten Sessionen den jeweiligen Pressesprecher unterstützt und, falls dieser beruflich verhindert gewesen ist, auch vertreten.

Peter Butzon organisiert für die Kölsche Narren Gilde auch Veranstaltungen außerhalb der Session. So hat die Kölsche Narren Gilde in diesem Sommer bereits das Weinfest auf dem Kölner Neumarkt mit zahlreichen Mitgliedern besucht und dort auf dem Stand des Weingut Kölle gefeiert. Und auch beim Matjes-Fest am Kölner Südstadion waren ebenfalls zahlreiche Mitglieder der Gesellschaft bei einem kurzweiligen Nachmittag anzutreffen. Bei diesen Veranstaltungen konnte sich Peter Butzon auf die Unterstützung eines guten Freundes der Gesellschaft stützen, denn sowohl das Weingut Kölle als auch der Veranstalter des Matjes-Fest werden von der PR-Agentur von Andreas Klein (KölnMedia Medienproduktion, u. a. koelsche-fastelovend.de) betreut.

„Ich bedanke mich dafür, dass der Vorstand der Kölsche Narren Gilde mir die ehrenvolle Aufgabe übertragen hat, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu übertragen. Ich bin mir der Verantwortung bewusst und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Medien- und Pressevertretern, die über den Kölner Karneval in ihren Medien berichten!“, so Peter Butzon nach seiner Berufung und ich freue mich auf die Veranstaltungen der Kölschen Narren Gilde in der Session 2019/2020:

Nov
16
Sa
Ähzezupp, Klaaf & Fastelovend der Kölsche Narren-Gilde @ Maritim Hotel
Nov 16 um 18:30
Jan
8
Mi
Herrenkommers der Kölsche Narren-Gilde @ Maritim Hotel
Jan 8 um 19:00

Die Domstürmer, Kuhl un de Gäng und dä Tuppes vum Land freuen sich mit unseren Höppemötzjer, den grün-gelben Husaren, einigen Überraschungsgästen und natürlich der Fauth Dance Company auf ein frisches Kölsch vom Faß und das leckere Hämmchen mit Röggelchen.

Jan
29
Mi
Mädchersitzung der Kölsche Narren-Gilde @ Maritim Hotel
Jan 29 um 16:00

Über anderthalb Tausend jecke Mädcher feiern mit Höhnern, Brings, Domstürmer, Querbeat und den Räubern. Das Kölner Dreigestirn, Martin Schopps, die Höppemötzjer, dä Blötschkopp Marc Metzger, die Stattgarde, die Husaren und weitere Gäste freuen sich auf Kölsche Mädcher und sorgen für tolle Stimmung.

Feb
23
So
Kostümsitzung der Kölsche Narren-Gilde @ Maritim Hotel
Feb 23 um 16:00

Martin Schopps und weitere Redner sorgen für hochkarätige Rede. Wir schunkeln mit dem Kölner Dreigestirn, feiern mit Bläck Fööss, Klüngelköpp, Domstürmer, Kuhl un de Gäng, Querbeat und den  Räubern in den Rosenmontag hinein.

Jeder Besucher erhält den Maritim-Sonntags-Karnevalsorden der KNG.

Feb
24
Mo
Rosenmontagszugtribüne der Kölsche Narren-Gilde @ EL-DE Haus
Feb 24 um 10:00

Ab 10.00 Uhr zieht der weltberühmte Rosenmontagszug durch die Straßen der Innenstadt von Köln.

Schon vormittags säumen kostümierte Jecken zu tausenden die Straßen. Gerade die Wartezeit macht Vergnügen. Stunde um Stunde steigert sich die Stimmung der feiernden Menge – bis dann endlich der erste Wagen mit dem traditionellen Schild „D’r Zoch kütt“ den Höhepunkt des Kölner Fasteleer, den Rosenmontagszug ankündigt.

Sitzplätze unüberdacht/Bankreihe

Posted by admin