Neppeser Naaksühle mit erster Sitzung der Session erfolgreich

Posted By on 7. November 2022

Foto: Andreas Klein

Es gibt Zeltveranstaltungen. Und es gibt DIE Zeltveranstaltung der Session: Im Nippeser Tälchen hatte die K.G. Neppeser Naaksühle wieder zur ersten Sitzung der Session 2022/2023 eingeladen – und das Zelt war – wie jedes Jahr – ausverkauft! Kein Wunder, denn man bekommt hier eine Top-Auswahl der Top-Bands des kölschen Fasteleer zum Sparpreis. Mit 35,00 € Eintritt (und vergleichsweise günstigen Gastronomiepreisen) entwickelt sich DAS NEPPESER ZELT DER SESSION seit Jahren vom Geheimtipp zur absoluten Top-Veranstaltung.

Traditionell eröffnete das Traditionskorps der Altstädter Köln bei seinen Freunden aus Nippes die Veranstaltung. Anschließend begeisterten die Klüngelköpp mit ihren alten und neuen Hits die Jecken im Nippeser Tälchen. Mit den Funky Marys, Lupo und BRINGS ging es dann musikalisch weiter im Top-Programm des Abends. Die Tanzgruppe „Kölsche Harlequins“ der K.G. Alt-Köllen präsentierte ihre Tänze, bevor es mit cat ballou, Druckluft, den Paveier und den Domstürmer weiter im traditionell musiklastigen Programm weiterging. Zum Finale brachten dann Eldorado die bunt kostümierten Jecken noch einmal zu sehr später Stunde von den Sitzplätzen.

Übrigens: Der Spielmannszug der Neppeser Naaksühle feiert in der kommenden Session sein 45-jähriges Bestehen. Und am 4. November 2023 geht es im Nippeser Tälchen wieder fünf Stunden lang rund! Karten gibt es für 34,00 € bei den Mitgliedern – aber erst nach der Session 2022/2023!

Turn off snow