Kölsche Adler mit neuem Frontmann

Posted By on 2. September 2014

Fotos: Agentur Ahrens

Die Kölsche Adler haben einen neuen Sänger – Timo Tiggeler ist der Neuzugang am Mikrofon. In den Sommermonaten hat sich die Band neu formiert und arbeitet derzeit bereits an neuen Liedern. In der Neu-Besetzung präsentiert sich die Band erstmals am 7.9. auf dem Sülzer Straßenfest.

Mit Timo Tiggeler haben die Kölsche Adler ein neues Gesicht am Mikro. Gemeinsam mit Michael Sommer (neu für Mario Reger an den Tasten) und Dave Joris (für David Gontermann) hat sich die Band um den jungen Frontmann neu aufgestellt. Timo Tiggeler, der Markus Bätzgen ersetzt, überzeugte bereits bei den Proben und ersten „Testauftritten„ mit seiner humorvollen, natürlichen und unbeschwerten Art. Seine Bühnenpräsenz und die Stimme kommen nicht nur bei den Band-Kollegen an. Bereits seit vielen Jahren sammelt Timo Bühnenerfahrung und stellte sein Können eindrucksvoll unter Beweis.

Seit 2007 tritt er mit seiner Cover Band „Plutonium„ auf. In 2013 zählte Timo zu den Top-10-Kandidaten der zehnten DSDS-Staffel, womit er einigen TV-Zuschauern des Erfolgsformates sicher noch bekannt vorkommt.

Die Sommerpause nutzte die Gruppe nicht zum Ausspannen, sondern um sich in der neuen Formation zu finden und gemeinsam, alte, aber auch vor allem neue Lieder einzustudieren. Ihren ersten Auftritt in der neuen Besetzung haben die Adler am kommenden Samstag, 7.9.2014 um 20:00 Uhr, auf dem Straßenfest in Köln Sülz.

Die Kölsche Adler

Posted by admin