Müllemer Junge: Kontinuität bei Vorstand

Posted By on 29. Oktober 2014

Foto: Müllemer Junge

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Karnevals-Gesellschaft Müllemer Junge Alt-Mülheim e.V. von 1951 stand die Wahl des Gesetzlichen Vorstands auf der Tagesordnung. In der gut besuchten Veranstaltung wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt. Präsident und „Kapitän“ Siegfried Schaarschmidt geht damit in seine vierte Amtszeit begleitet von seinen treuen Weggefährten Heinz-Peter Albrings (Geschäfstführer), Norbert Beenen (Schatzmeister) und Jens Wegner (Mitgliederbetreuer).

Schaarschmidt: „Wir sind stolz auf das überwältigende Votum und sehen dies als Verpflichtung gegenüber unseren treuen und engagierten Mitgliedern. In den nächsten Wochen werden wir uns mit der Politik über unser zukünftiges Zuhause unterhalten müssen. Die Müllemer Junge werden in wenigen Wochen ihre Kajüte unter der Mülheimer Brücke aufgeben müssen, da die Brückenrampe in den nächsten 5-6 Jahren komplett neu gebaut wird. Ob eine Rückkehr in diese beliebten Räumlichkeiten möglich ist, steht noch in den Sternen.“

Die Müllemer Junge wollen auch in 2015 wieder hervorragende Sitzungen für Jedermann bieten. Der Kartenvorverkauf läuft blendend. Schwerpunkt wird die Ausweitung des Inklusionsthemas sein. Nachdem bereits 2014 bei HäreOvend und bei der KinderSitzung ca. 150 Behinderte bzw. Benachteiligte mitfeiern durften, wird dies 2015 weitergeführt und am Rosenmontag auf eindrucksvolle Weise weiterentwickelt. Kooperationspartner ist die Cöllnische Stiftung „einfach ein Lächeln schenken…“

Posted by admin