Kostümsitzung der Müllemer Junge

Posted By on 8. Februar 2015

Foto: Andreas Klein

Auch die Müllemer Junge biegen langsam aber sicher in die Zielgerade dieser Karnevalssession ein. Mit der heutigen Kostümsitzung enden die Feierlichkeiten für die Erwachsenen, am Dienstag steht dann noch der Kinderkostümball für die kleinen Mülheimer Jecken auf dem Programm. Unter den Gästen war heute u. a. Herbert Labusga. Labusga baut seit über 50 Jahren Festwagen für den Rosenmontagszug – war aber noch niemals auf einer Karnevalssitzung.

Das Korps der Blauen Funken eröffnete die Kostümsitzung im Mülheimer Gürzenich. Danach sorgte Volker Weininger als „Dä Sitzungspräsident“ für Lachsalven mit seinem Vortrag. Die junge Band Miljö feierte heute ihre Premiere bei der Kostümsitzung der Müllemer Junge. Die Tanzgruppe „De Höppemötzjer“, Marc Metzger als „Dä Blötschkopp“ und die Paveier unterhielten die Gäste in der ersten Abteilung. Unter den Gästen u. a. auch Serap Güler, Landtagsabgeordnete und gemeinsam mit Müllemer Junge-Präsident Siegfried Schaarschmidt für das Flüchtlingsprojekt bei der Kindersitzung und dem Veedelszoch am Karnevalsdienstag verantwortlich, und Margarita von Westphalen-Granitzka, Leiterin des Schulamtes der Stadt Köln, mit ihrem Gatten Winrich Granitzka.

Nach der Pause eröffnete das eigene Tanzkorps „Original Matrosen vum Müllemer Böötche“ die zweite Hälfte der Kostümsitzung. Martin Schopps, die Klüngelköpp, das Kölner Dreigestirn und BRINGS unterhielten die Jecken bis in den frühen Abend.

Posted by admin