Kreissparkasse Köln ehrt Junggoldschmiede

Posted By on 8. Januar 2016

Foto: Kreissparkasse Köln

Foto: Kreissparkasse Köln

Bereits zum 36. Mal stellt die Kreissparkasse Köln in diesem Jahr Arbeiten des alljährlichen Ordenswettbewerbs des Vereins zur Studienförderung der Junggoldschmiede „Fest in Gold„ e.V.„ in der Kassenhalle ihrer Regional-Filiale Köln aus. Die Orden des 68. Ordenswettbewerbs sind vom 7. bis 22. Januar 2016 während der Öffnungszeiten der Filiale am Kölner Neumarkt zu sehen. Jeder Orden ist ein Unikat und von hoher handwerklicher Qualität und Kreativität.

Ein verbindliches Thema für die Gestaltung gibt es nicht, jedoch orientiert sich der Großteil der Wettbewerbsteilnehmer entweder am jährlichen Kölner Karnevalsmotto oder an besonderen gesellschaftlichen und politischen Ereignissen. Das diesjährige Motto des Rosenmontagszugs lautet „Mer stelle alles op der Kopp„.

Zum diesjährigen „Fest in Gold 2016„ reichten die Nachwuchsgoldschmiede insgesamt 20 Orden ein, die anschließend von einer Fachjury unter dem Vorsitz von Ingo Telkmann, Präsident Fest in Gold e. V., in den Kategorien „handwerkliche Ausführung„ und „Ideenreichtum und Originalität„ bewertet wurden. Zudem wurden Sonderpreise ausgelobt.

Die eingereichten Orden bestehen größtenteils aus Silber, Kupfer und Messing, das den angehenden Goldschmieden von ihren Betrieben zur Verfügung gestellt wurde. Bis zu 140 Arbeitsstunden investierten die Auszubildenden in die Gestaltung ihrer beeindruckenden Einzelstücke. Die Junggoldschmiedeerhalten als Dank für ihr Engagement im Wettbewerb Geld- und Sachpreise für die prämierten Orden sowie die Möglichkeit zur Mitfahrt bei einer mehrtägigen Studienfahrt.

Die Kreissparkasse Köln fördert die Junggoldschmiede und das „Fest in Gold„ seit rund vier Jahrzehnten in vielfacher Weise: Neben der traditionellen Ausstellung und der Ausrichtung der Siegerehrung im eigenen Hause stiftet sie jährlichen einen Sonderpreis und unterstützt den Verein mit Spenden. Die Nachwuchsjunggoldschmiede werden zudem zu einer besonderen Veranstaltung, seit einigen Jahren in der LANXESS arena, eingeladen.

Die Ausstellungeröffnung und Ehrung der Ordensgestalter des „Fest in Gold 2016„ fand am 7.1.2016 in der Kreissparkasse Köln am Kölner Neumarkt statt. Die Preise und Urkunden an die ausgezeichneten Junggoldschmiede übereichten Ingo Telkmann, Präsident Fest in Gold e. V., Hans-Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, und Alexander Wüerst, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln.

Posted by admin