Mädchensitzung der K.G. Blau-Rot

Posted By on 10. Januar 2016

Foto: Andreas Klein

Foto: Andreas Klein

Die Mädchensitzung der K.G. Blau-Rot im Kristallsaal der Koelnmesse hat sich in den letzten Jahres zur Kultveranstaltung entwickelt: Die Damen kommen von nah und fern zur Sitzung und feiern mit den Top-Kräften des Kölner Karnevals bis in den späten Abend hinein.

Die Tanzgruppe „Rheinmatrosen“ der Große Mülheimer K.G. eröffneten mit dem Elferrat der K.G. Blau-Rot die Sitzung am heutigen Nachmittag. Annette Esser alias „Achnes Kasulke“ brachte danach die Damen mit ihrem Vortrag über das Leben einer Putzfrau zum Lachen. Die Micky Brühl Band unterhielt die Mädcher hiernach musikalisch. Das Kölner Dreigestirn erschien auf die letzte Sekunde bei der Sitzung, was dem Verkehr rund um die LANXESS arena geschuldet war. Marc Metzger als „Dä Blötschkopp“ sorgte – nicht nur in den ersten Reihen – für entspannte Lachmuskeln. Die Band „De Boore“, die Paveier, das Hemmer Dreigestirn, die StattGarde Colonia Ahoj, die Höhner, die Räuber und die Big Maggas sorgten auch in diesem Jahr dafür, dass die Veranstaltung ihren Kultstatus auch in den nächsten Jahren behalten wird.

Posted by admin