Miljöhsitzung der Flittarder K.G.

Posted By on 30. Januar 2016

Foto: Andreas Klein

Foto: Andreas Klein

Mottogemäß „alles op d´r Kopp gestellt“ hatte die Flittarder K.G. bekanntlich bereits in der letzten Session, als man das Kölner Dreigestirn stellen durfte. Im letzten Jahr wuchsen die Flittarder über sich hinaus – und damit ist nicht nur die K.G. gemeint! Das ganze Veedel war Dreigestirn! Und heute? Heute ist Flittard wieder das kleine Fischerdorf kurz vor der Leverkusener Stadtgrenze, in dem man gerne bodenständigen, volkstümlichen Karneval feiert!

In der Schützenhalle in Flittard feiern daher die letztjährigen Tollitäten mit ihren Familien, Freunden und Kameraden, als wenn nie etwas gewesen wäre. Das Foyer ist eine große Räucherkammer, denn die Grillstation von Zoch´s Bistro brät unter dichten Rauchschwaden Bratwürste und Krakauer, produziert Fritten am laufenden Band und reicht belegte Brötchen gleich im halben Dutzend über die Theke. Das frisch gezapfte Kölsch fliesst in Strömen – und große und kleine Jecken haben ihren Spass bei der Miljöhsitzung em Veedel.

Auf der Bühne eröffnet die 1. Efferener K.G. aus Hürth-Efferen den Nachmittag. In der ersten Abteilung sorgen Bernd Stelter und Marc „Blötschkopp“ Metzger für die Lacher, während die Micky Brühl Band und Kasalla die Temperaturen in der Schützenhalle auf Saunaniveau bringen. Da könnte man die Pause für eine Abkühlung im Hof nutzen, würde es nicht wie aus Eimern regnen. So stärkt man sich am Grill oder kühlt sich von innen mit kalten Getränken. Nach der Pause steigt bei den „Big Maggas“ die Temperatur gleich wieder stark an. Für die Lacher sorgen dieses Mal Jupp Menth als „Ne kölsche Schutzmann“ und Jürgen Beckers als „Jürgen B. Hausmann“. Das Tanzcorps „Echte Fründe“ der Flittarder K.G. kam gleich doppelt – in der großen und kleinen Formation, also Erwachsene und Pänz. Zum Finale heizten „cat ballou“ noch einmal ein – und pünktlich hierzu hörte auch der Dauerregen auf, so dass man zwar nass geschwitzt, aber wenigstens trocken nach Hause kam …

Posted by admin