Deutzer K.G. „Schäl Sick“ mit Damen-Elferrat im Petticoat

Posted By on 1. Februar 2018

Foto: Andreas Klein

Mit einem Damen-Elferrat im Petticoat feierte am gestrigen Nachmittag die Deutzer K.G. „Schäl Sick“ im Kristallsaal der Koelnmesse ihre diesjährige Mädchensitzung. Die Sitzungsleitung hatte Präsident Dr. Heinz Peter Schnepf, der den Damen ein abwechslungsreiches Programm bieten konnte – wenn denn die Security der Koelnmesse an der Deutz-Mülheimer-Straße diese durchliessen! Gegenüber der Presse wurde keck behauptet, dass die Veranstaltung im Kristallsaal nicht stattfinden würde …

Die Kinder- und Jugendtanzgruppe „Tanzmäuse der Bürgergarde Blau-Gold“ eröffnete den Nachmittag. Marita Köllner holte die Damen das erste Mal von den Stühlen. Guido Cantz war bei dem Auftritt tiefenentspannt und machte sogar ein Selfie von sich selbst auf der Bühne (Foto). Mit den Altreucher und Miljö ging es in die Pause.

Die StattGarde Colonia Ahoj eröffneten mit Bordkapelle, Shanty-Chor und Tanzkorps die zweite Abteilung. Marc Metzger als „Dä Blötschkopp“, die Paveier, Michael Hehn als „Dä Nubbel“, Bernd Stelter und die Micky Brühl Band unterhielten die jecken Mädcher bis in den späten Abend hinein.

Posted by admin