Kostümsitzung der Fidele Zunftbrüder im Hotel Maritim

Posted By on 6. Februar 2018

Einmarsch der Treuer Husaren zusammen mit dem Elferrat, im ausverkauften großen Saal des Hotel Maritim. Weiterhin ging es dann mit dem „Dä Blötschkopp“ (Marc Metzger), verfolgt im Spitzenprogramm von den Domstürmern, der Tupes vom Land ( Jörg Runge ), MBB ( Micky Brühl Band ), sowie die Klüngelköpp.

Fotos: Michael Bungart

Nach der Pause marschierte das Dreigestirn mit Gefolge durch den Saal, das bereits vom Sitzungspräsidenten Reinhard Müller, auf der Bühne erwartet wurde. Als Gastgeschenk überreichte Müller, dem Dreigestirn jeweils eine riesen Prinzenrolle.

Der Präsident Theo Schäfges der KKG Fidelen Zunftbrüder von 1919 e.V., ernannte dann Peter Gries -Unternehmer und Marketing Chef von Griesson de Beukelaer-  für seine tatkräftige Unterstützung, zum Ehren Mitglied mit einer Urkunde und einer Gesellschaftsmütze.

Dann konnten die Narren im Saal, hautnah die Räuber und die Rednerin Annemie Krawtschak auf der Bühne erleben, bevor unsere Tanzgruppe die „Zunft Müüs“, das Beste was die KKG Fidelen Zunftbrüder von 1919 e.V. zu bieten hat, ihr akrobatisches Können zeigen.

Zum Abschluss wurde nochmals der Saal so richtig von den „Höhnern“  aufgeheizt, dass Publikum stand auf den Stühlen und sang aus Leibeskräften mit.

„Och wat wor dat widder schön“

(Quelle: Pressemitteilung der K.K.G. Fidele Zunftbrüder)

Posted by admin