Mitgliederversammlung der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V. wählt neuen Vorstand

Posted By on 8. Oktober 2018

Michael Gerhold (in der Bildmitte) ist neuer Präsident der „Appelsinefunke“
Foto: Archiv/Andreas Klein

Am 08. Oktober 2018 wurde Michael Gerhold (Prinz 2018) auf der Mitgliederversammlung der KKG Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V. zum Präsidenten des Traditionscorps gewählt. Michael Gerhold ist mit seinen Mitstreitern angetreten um die Gesellschaft weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu machen.

Die Appelsinefunken sind fest in ihrer 115-jährigen Geschichte verwurzelt und leben und pflegen die über Generationen gewachsenen Traditionen. „Als Traditionscorps im Kölner Karneval stehen wir vor dem Spagat zwischen Brauchtumspflege und Moderne“, so Gerhold. „Wir wollen unsere Nippeser Bürgerwehr, heute und in Zukunft, zeitgemäß für den Kölner Karneval gestalten“.

Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen übliche formale Programm ab: Berichte des Vorstands, der Arbeitsgruppen, der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfer, die keine Beanstandungen an der Kassenführung hatten. Mit entsprechend großer Mehrheit wurden im Anschluss der alte Vorstand entlastet.

Der neue Vorstand dankte dem bisherigen Vorstand Artur Tybussek (Präsident), Anton Gerhard Düren “Gerd” Düren (Geschäftsführer) und Theo Naring (Schatzmeister), für die vielen Jahre Vorstandsarbeit für die Gesellschaft der Nippeser Bürgerwehr von 1903 e.V.

Die Mitglieder des erweiterten Vorstandes sowie weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Homepage, welche vor wenigen Minuten online ging.

(Quelle: Pressemitteilung der Gesellschaft)

Posted by admin