Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel mit 2. Damensitzung und besonderen Gästen

Posted By on 12. Januar 2019

Fotos: Andreas Klein

Wer am 11. Januar schon die zweite Damensitzung feiert ist entweder sehr schnell – oder sehr clever. Bei den Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel gilt beides: Die Festhalle in Hürth-Gleuel am gestrigen Abend war ausverkauft – Blitzstart in die Session, quasi. Und clever allein schon deshalb, weil man die erste Damensitzung bereits im November 2018 gefeiert hat. Und die Damen erwartete ein Mega-Programm, mit ganz besonderen Gästen.

Gleich zu Beginn zog das Korps der Funken Rot-Weiß Hürth-Gleuel auf die Bühne der gesellschaftseigenen Festhalle. Mit dem Korps zog das Gleueler Dreigestirn auf, welches in dieser Session von den Funken gestellt wird. Und genau diese drei jecken Tollitäten blieben den ganzen Abend als besondere Gäste auf der Bühne und feierten mit den Gleueler Mädcher eine stimmungsvolle Sitzung.

Achnes Kasulke

Nach dem Korpsaufzug sorgte Martin Schopps mit seinen Geschichten für erste Lachsalven. Mit Annette Eßer als „Achnes Kasulke“ ging der Frontalangriff auf die Lachmuskeln direkt in die Verlängerung. Währenddessen entdeckten im kleinen Foyer der Halle die ersten Damen einen Künstler, der als Special Guest mit den Kölsch-Rockern von BRINGS auf Tour ist: Comedian Martin Klempnow alias „Dennis aus Hürth“. Und wenn schon der Hürther Top-Star, der ja eigentlich in Köln wohnt, live und in Farbe … dann werden die Smartphone gezückt und es gibt Selfie um Selfie mit dem ewig junge Berufsschüler aus Hürth.

Die Domstürmer hielten die Stimmung auf den Siedepunkt, da kam den Mädels eine kurze Pause mit der Tanzgruppe „Rheinstürmer“ der GROMOKA aus Monheim natürlich gelegen. Mit Marita Köllner, Bauchredner Klaus Rupprecht („Klaus & Willi“), Kasalla, den Fauth Dance Gentleman, dem Heddemer Dreigestirn (die ja bekanntlich im Finale von „Das Supertalent“ auf RTL standen …) und den Big Maggas ging die Sitzung auch hier bis in den frühen Morgen. Nach einem Tag Pause am heutgen Samstag geht es morgen mit der zweiten Herrensitzung weiter im karnevalistischen Gleueler Festprogramm …

Posted by admin