Wagenübergabe durch Toyota Deutschland an die Altstädter Köln

Posted By on 14. Januar 2019

Fotos: Andreas Klein

Zum 39ten Mal in Folge ist der Autohersteller TOYOTA für die Mobilisierung des Kölner Traditionskorps Altstädter Köln 1922 e. V. in der Session verantwortlich. Bei stürmischem Wind und einsetzendem Nieselregen wurden die insgesamt 23 Fahrzeuge an das Korps am Samstagmittag auf dem Alter Markt mitten in der Kölner Altstadt übergeben.

Tanzpaar der Altstädter

Alain Uyttenhoven, seit 2018 Präsident von TOYOTA Deutschland, liess es sich nicht nehmen, die Wagenübergabe persönlich vorzunehmen. Betreut werden die Fahzeuge in der Session durch die Autohäuser Karst, Levy und 3H. Das Korps ist mit 21 TOYOTA Proace unterwegs, das Tanzpaar fährt mit einem TOYOTA Aygo durch die Session. Altstädter-Präsident Hans Kölschbach durfte sich über einen Wasserstoff-angetriebenen TOYOTA Mirai freuen; das Fahrzeug hat keinen CO2-Ausstoß, es wird lediglich Wasser an die Umwelt abgegeben.

Die Einsegnung der Fahrzeuge erfolgte durch den Dom- und Stadtdechant Monsignore Robert Kleine, der gleichzeitig der Generalfeldhellije der Altstädter Köln ist.

Posted by admin