2. Volkssitzung der K.G. Alt-Köllen auch wieder ausverkauft

Posted By on 15. Januar 2019

Fotos: Andreas Klein

Auch die zweite Ausgabe der Volkssitzung der K.G. Alt-Köllen auf dem Kölner Neumarkt war am Sonntagmittag wieder restlos ausverkauft. Präsident Prof. Dr. Rolf-Rainer Riedel liess es sich auch heute wieder nicht nehmen, als Harlequin verkleidet die Sitzung zu eröffnen.

Mit der Prinzengarde aus Frechen bei Köln wurde die zweite Volkssitzung eröffnet. Die Domstürmer sorgten mit ihren Liedern für Partystimmung im Zelt. Fritz Schopps als „Et Rumpelstilzje“ erzählte auch heute wieder viele neue Geschichten aus dem Märchenwald, bevor die Tanzgruppe „Kölsche Harlequins“ der K.G. Alt-Köllen in das Zelt und auf die Bühne einzog.

Marita Köllner mit ihren Hits, Krätzchens-Sänger Philipp Oebel und „cat ballou“ unterhielten dann bis zum Höhepunkt der Volkssitzung die Jecken: Die zweite Volksproklamation des Kölner Dreigestirn 2019 stand auf dem Spielplan. Die Tollitäten wurden wieder einmal frenetisch gefeiert und begeistert von ihrem närrischen Volk bejubelt. Mit den Paveier, der StattGarde Colonia Ahoj und den Räuber ging es bis in den frühen Abend weiter bei der traditionsreichen Volkssitzung im Zelt …

Posted by admin