Altstädter Köln feiern ihre Kostümsitzung im Maritim Hotel

Posted By on 21. Januar 2019

Foto: Andreas Klein

Ihre Kostümsitzung feiern die Altstädter Köln traditionell im Maritim Hotel, quasi direkt gegenüber ihrer Heimstatt – denn das Altstädter Korps hat seinen Sitz am Alter Markt und der ist in Rufweite zum Hotel gelegen. Und ebenso traditionell eröffnete die Kinder- und Jugendtanzgruppe „Kölsche Dillendöppcher“, die unter dem Protektorat der Altstädter stehen, die Veranstaltung mit ihrer Darbietung.

Anschließend zog das Korps der Altstädter auf. Regimentsspielmannszug und Regimentskapelle erfreuten die Besucher mit ihrem karnevalistischen Potpourri, bevor Tanzpaar und Tanzkorps mit ihrer tänzerischen Darbietung begeistern konnten.

Martin Schopps sorgte für erste Lachsalven im Saal. Anschließend rissen die Klüngelköpp (Foto) mit ihren Hits die bunt kostümierten Jecken von den Stühlen. Die Lachmuskeln strapazierte hiernach erneut Guido Cantz, der in dieser Session einen hervorragenden Vortrag auf die Bühne bringt. Mit dem Tanzcorps der K.G. Sr. Tollität Luftflotte ging es anschließend in die Pause.

Das Korps der Ehrengarde der Stadt Köln eröffnete die zweite Abteilung. Bei BRINGS hielt es danach niemanden mehr auf den Stühlen. Bernd Stelter, das Kölner Dreigestirn der Session 2018/2019 sowie zum Finale Querbeat liessen die Zeit blitzschnell verstreichen – und bevor man sich versah war es schon Samstagmorgen!

Posted by admin