Große Braunsfelder starten mit Kostümsitzung in die Session

Posted By on 21. Januar 2019

Foto: Andreas Klein

Eigentlich heißt die Sitzung der Große Braunsfelder K.G. ja „Prunk- und Kostümsitzung“ – aber ohne Kostüm traut sich da eigentlich keiner mehr hin! Vizepräsident Wolfgang Martin Fritsch leitete die Veranstaltung am Freitagabend. Besonderer Gast des Abends war Willi Sieger, der im Juli diesen Jahres 90 Jahre alt wird und damit das älteste Mitglied der Große Braunsfelder K.G. ist.

Die Tanzgruppe „Kölner Rheinveilchen“ der Große Braunsfelder K.G. eröffnete die Veranstaltung mit ihrer tänzerischen Darbietung. Die Bläck Fööss sorgten mit ihren Hits für Schunkelstimmung. Für erste Lacher am Abend sorgte Wolfgang Trepper. Mit „cat ballou“ ging es musikalisch weiter im Programm, bevor das Kölner Dreigestirn in seiner ehemaligen Hofburg von den Jecke der Große Braunsfelder K.G. frenetisch empfangen wurde.

Mit den Paveier (Foto) und ihren Hits, Martin Schopps und seinem Vortrag für das Lehrer-Leben, der runderneuerten Micky Brühl Band und zum Finale den Höhner ging es bis kurz vor Mittermacht anschließend weiter in einem abwechslungsreichen Programm ohne Pause …

Posted by admin