Schlenderhaner Lumpe empfangen „ihr“ Dreigestirn lautstark

Posted By on 28. Januar 2019

Foto: Andreas Klein

Im ausverkauften Festsaal des Pullman Cologne Hotel feierte am vergangenen Samstag die K.G. Schlenderhaner Lumpe ihre traditionelle Kostümsitzung. Diese Session ist ja für die Gesellschaft eine besondere Session, da man mit Vize-Präsident Marc Michelske den Prinz Marc I. im Kölner Dreigestirn stellt. Unter den Gästen im Saal WDR-Moderatorin Yvonne Willicks, die Assistentin des General Manager des Pullman Cologne Birgit Wolfinger und der ehemalige Hoteldirektor Henk van Oostrum.

Mit dem Korps der Prinzen-Garde Köln startete man in den Abend. Der Regimentsspielmannszug sorgte für Schunkelstimmung und das Korps sowie das Tanzpaar begeisterten mit ihren tänzerischen Darbietungen. Martin Schopps (Foto) erhielt für seinen Vortrag, wie so oft schon in dieser Session, Standing Ovations. Die Klüngelköpp liessen den Gästen erst gar keine Zeit zum Hinsetzen, denn mit ihren Hits holten sie die Jecken von den Stühlen! Bauchredner Klaus Rupprecht und der kölsche Liedermacher Björn Heuser komplettierten die erste Abteilung.

Nach der Pause zog das Tanzcorps „Colonia Rut-Wiess“ der K.G. Schlenderhaner Lumpe in den Saal ein. Nach 16 Jahren im Tanzcorps ist Florian Zander nun in seiner letzten Session unterwegs. Zander bleibt der Gesellschaft aber als Mitglied der K.G. erhalten und erhielt auf der Bühne seine K.G.-Mütze überreicht. Guido Cantz sorgte am späten Abend noch einmal für Lachsalven, bevor die Räuber die Stimmung für das gesellschaftliche Highlight des Jahres auf Temperatur brachten: Das Kölner Dreigestirn mit Prinz Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catharina zog unter frenetischem Jubel und Beifall durch den Saal auf die Bühne. Man konnte fast meinen, die Proklamation wäre neuerdings im Pullman und nicht mehr im Gürzenich! Nachdem die drei Narrenherrscher „ihre“ Gesellschaft besucht hatten, gaben die Höhner mit ihren Hits quasi die Zugabe zu einem tollen Programm im Dreigestirnsjahr der Schlenderhaner Lumpe. Gefeiert wurde nach Sitzungsende bis in den frühen Sonntagmorgen in der Hotelbar …

Posted by admin