Kostümsitzung 2019: Viel Tanz und ein neuer Blauer Funk

Posted By on 24. Februar 2019

Mit der Kostümsitzung im Maritim Hotel als insgesamt achte Sitzung der Session beendeten die Blauen Funken die Sitzungssession 2019 und die Gäste erwartete ein hochkarätiges Programm mit einer großen kölschen Programmvielfalt, die der Blaue Funken-Literat Gerd Wodarczyk zusammengestellt hatte. Mit dem eigenen Korps und den Altstädter Köln 1922 e.V., den Höhnern, Brings, den Paveiern, Kasalla, sowie Dem Werbefachmann, Dem Mann für alle Fälle, der StattGarde Colonia Ahoj e.V. und dem Tanzcorps der KG Sr. Tollität Luftflotte e.V. 1926 war für jeden Geschmack etwas dabei.

Zum fünften Mal in Folge auf dem Siegertreppchen

Gleich zu Beginn der Sitzung konnte Präsident und Kommandant Björn Griesemann dem Publikum wieder einen Erfolg unseres Tanzpaares bekanntgeben, denn Marie Steffens und Maurice Schmitz gewannen den 2. Platz bei der Tanzpaarwahl 2019 der Kölnischen Rundschau. Damit steht ein Tanzpaar der Blauen Funken zum fünften Mal in Folge – Marie Steffens zum zweiten Mal und Maurice Schmitz direkt in seinem ersten Jahr – auf dem Siegertreppchen bei der Siegerehrung zum Sternmarsch am Alter Markt. Das Korps der Blauen Funken feierte diesen Erfolg mit einem wahren Konfettiregen beim Ausmarsch aus dem Saal.

Tanz zum Zweiten

Wieder einmal trat die StattGarde Colonia Ahoj e.V. bei einer großen Kostümsitzung der Blauen Funken auf und v.a. die Tänzer überzeugten das Publikum mit akrobatischen Leistungen und ihrer Kondition.

Die Tänzer der StattGarde Colonia Ahoj e.V. überzeugten durch Akrobatik und Kondition.

Die nächsten Preisträger

Als hätte es der Blaue Funken-Literat Gerd Wodarczyk bei der Programmplanung vorausgeahnt und das richtige Traditionskorps gebucht, denn mit den Altstädter Köln 1922 e.V. und ihrem Tanzpaar Carina Stelzmann und Philipp Bertram konnten die Drittplatzierten der Tanzpaarwahl ihre Leistung auf der Bühne im Maritim Hotel unter Beweis stellen und für beste Stimmung im Saal sorgen. Die Altstädter Köln 1922 e.V. hatten natürlich auch ihren Präsidenten Hans Kölschbach mitgebracht.

Und noch einmal Tanz

In der zweiten Abteilung begeisterte das Tanzcorps der KG Sr. Tollität Luftflotte e.V. 1926 das Publikum mit seinen Choreografien, ausgefeilter Akrobatik und Ausdruckskraft. Den Tänzerinnen und Tänzern sieht man die Freude am Tanzen an und alle Gäste waren sich sicher, dass Tanz ein Bestandteil jeder Sitzung sein muss – die Kostümsitzung der Blauen Funken war ein Beweis dafür.

Spaß, Kraft, Akrobatik und ausgefeilte Choreografien sind die Kennzeichen des Tanzcorps der KG Sr. Tollität Luftflotte e.V.

Ein neuer Blauer Funk

Eine Überraschung hatten die Blauen Funken dann für einen langjährigen Freund der Gesellschaft vorbereitet: Guido Cantz wurde aufgrund seiner Verdienste um den Kölner Karneval und seiner Freundschaft zu den Blauen Funken als Hauptmann der Reserve Ehrenmitglied der Blauen Funken.

(Quelle: Pressemitteilung der Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e.V. / Fotos: Knut Walter)

Posted by admin