Sessionseröffnung der Kölsche Stäänefleejer mit Überraschung für Cassia Kürten

Posted By on 9. November 2019

Fotos: Peter Butzon

Am gestrigen Abend feierte die Tanzgruppe „Kölsche Stäänefleejer“ ihre diesjährige Sessionseröffnung im Pfarrsaal der Pfarrgemeinde St. Pius in Köln-Zollstock. Zum zweiten Mal präsentierte sich bei dieser Veranstaltung die im letzten Jahr gegründete Tanzgruppe der Muttergesellschaft „Kölsche Narren Gilde“, den Familienangehörigen der Tänzerinnen und Tänzer sowie den geladenen Gästen.

FK-Orden für Cassia Kürten

Nach der Begrüssung der Gäste durch die Leiterin der Stäänefleejer, Cassia Kürten, zog die Tanzgruppe „Kölsche Stäänefleejer“ auf die Bühne. Es stand die Weihe der ersten Standarte der Tanzgruppe durch Jürgen Wenige, Pfarrer der Kölsche Narren Gilde, auf dem Programm. Nach diesem offiziellen Akt zeigte die Tanzgruppe ihre tänzerischen Darbietungen. Zur Überraschung von Cassia Kürten erschien dann Christine Flock, Vizepräsidentin des Festkomitee Kölner Karneval und zuständig für den Kinder- und Jugendkarneval, auf der Bühne und ehrte Cassia Kürten mit dem Verdienstorden des Festkomitee Kölner Karneval in silber.

Mit den Auftritten von „De Boore“ und dem Musikzug „Kölner Husaren Grün-Gelb“ feierte man bis in den späten Abend hinein den Start in die zweite Session der Kölsche Stäänefleejer …

Posted by admin