Große Dünnwalder K.G. startet mit ausverkaufter Herrensitzung in die Session

Posted By on 15. Januar 2020

Foto: Andreas Klein

Mit der Herrensitzung em Veedel startete die Große Dünnwalder K.G. „Fidele Jonge“ in der Josef-Barten-Halle in die Session. Im ausverkauften Festsaal des Schützenheims feierten die Herren am Sonntagmorgen zu zivilen Preisen und mit einem ausgewogenen Programm.

Für die herzhaften Lacher sorgten Jens Singer als „Dä Schofför der Kanzlerin“ (Foto), Marc Metzger als „Dä Blötschkopp“, Martin Schopps und Bernd Stelter. Musikalische Unterhaltung gab es an dem Tag mit der Brass- und Performanceband „Druckluft“, den Paveier und den Klüngelköpp. Und die Herren in Dünnwald konnten sich auch an tänzerischen Highlights erfreuen mit den „Palm Beach Girls“, dem Tanzcorps der K.G. Sr. Tollität Luftflotte und den Cheerleader des 1. FC Köln.

Ein Highlight ist auch der Orden der K.G., der ein Ortschild mit der Aufschrift „Dünnwald“ zeigt. Veedelsverbundenheit par excellence – auch wenn man mit der Mädchensitzung und der Kostümsitzung aus Platzgründen ins Nachbarveedel Mülheim wechselt.

Posted by admin