Redner-Frühschoppen für Herren wieder ein voller Erfolg

Posted By on 10. Februar 2020

Foto: Andreas Klein

Nach dem großen Erfolg in der letzten Session gab es am gestrigen Sonntag eine zweite Auflage des „Redner-Frühschoppen für Herren“ der K.G. Kölsche Lotterbove im Lindner Hotel City Plaza in Wurfweite des Friesenplatz. Die Veranstaltung war wieder sehr schnell sehr ausverkauft – und die dritte Auflage (damit schon Tradition) für die Session 2021 ist auch bereits in Planung …

Mit Jupp Menth als „Ne kölsche Schutzmann“, TV-Moderator und Comedian Guido Cantz und Jörg Runge als „Dä Tuppes vum Land“ hatten die Verantwortlichen zu Beginn gleich drei Top-Redner auf die kleine Lindner-Bühne gebracht. Und die Herren im Saal wollten Zuhören – ein Traum für jeden Redner. Auch die Tatsache, dass bei den Redebeiträgen keine Getränke im Saal serviert werden, sorgt dafür, dass der sonst störende Geräuschpegel durch den Kellnerbetrieb sehr niedrig ist. Zwischen den Auftritten können die Herren dann Getränke ordern, die auch schnell an den Tisch kommen – und beim nächsten Auftritt ist man schon wieder gut versorgt.

Nach einer Stärkung aus der Küche des Lindner Hotels ging es im Programm weiter mit Joachim Jung als „Lieselotte Lotterlappen“ (Foto), der/die vom Treffen mit dem Papst berichtete („Toller Mann. Aber die Frau von dem geht gar nicht!“), JP Weber, Willibert Pauels (dessen Konterfei auch den speziellen Orden des Redner-Frühschoppens – limitiert auf 400 Stück – in diesem Jahr ziert) und Volker Weininger als „Dä Sitzungspräsident“ komplettierten das Programm bis in den Nachmittag hinein.

Posted by admin