Viele Ehrungen bei „Frack trifft Kostüm“-Sitzung der Fidele Zunftbrüder

Posted By on 10. Februar 2020

Fotos: Andreas Klein

Eigentlich war die Sitzung der Fidele Zunftbrüder am Sonntagnachmittag im großen Festsaal des Maritim Hotel Köln ausverkauft – doch Sturmtief „Sabine“, welches von den Meteorologen als „Orkan“ angekündigt wurde, hielt einige Gäste von der Anreise ab. Es blieben also einige Tische wetterbedingt leer …

Mit dem Korps der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e. V. startete man in den Nachmittag. Beim Aufzug des Korps wurde Funken-Präsident Heinz Günther Hunold zum Ehrenmitglied der Fidele Zunftbrüder ernannt. Danach sorgte die Band „Miljö“ mit ihren Liedern für Schunkelstimmung. Das Tanzkorps „Blaue Jungs“ der K.G. Lövenicher Neustädter, welches sich bei jeden Einzug selbst ein wenig auf die Schippe nimmt (man achte nur mal auf das Vereinslied …), zeigte wieder einmal, warum man mittlerweile zu den Top-Tanzkorps im rheinischen Karneval gehört: Die Mischung aus Tanz und akkrobatischen Elementen begeisterte die Jecken im Saal! Nach dem Auftritt der Tänzerinnen und Tänzer brachte Guido Cantz die Gäste zum Lachen. Mit den Höhner und deren Hits ging es dann in die Pause …

Blaue Jungs

Die zweite Abteilung eröffneten die Bläck Fööss, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen ausgiebig feiern. Der Elferrat überraschte die Band mit einem großen „Danke schön“-Banner, welches im Elferrat gezeigt wurde. Kurzfristig ins Programm genommen wurde der Aufzug der 1. Damengarde Cöln. Das Kölner Dreigestirn und das Kölner Kinderdreigestirn zogen gemeinsam auf und jede der insgesamt sechs Tollitäten erhielten eine mega-große „Prinzenrolle“ (ja, die Kekse …) überreicht. Beim Auftritt von Bernd Stelter erhielt dieser ein Schusterjungenhemd in der passenden Hemdgröße überreicht. Hintergrund: In der letzten Session wurde Stelter zum Ehrenschusterjunge der Fidele Zunftbrüder ernannt – doch das dazugehörende Hemd saß etwas spack! Nun wurde die richtige Größe knapp ein Jahr später nachgeliefert …

Mit der Tanzgruppe „Zunft Müüs“ der Fidele Zunftbrüder und den Räuber feierte man bis in den Abend hinein …

Posted by admin