In „Alt-Lunke“ regiert seit gestern ein Damen-Dreigestirn

Posted By on 14. November 2021

Foto: Andreas Klein

Volles Haus am gestrigen Abend im Pfarrsaal der Pfarre St. Dionysius in Köln-Longerich: Die K.G. Blau-Weiß Alt-Lunke von 1936 e. V. stellt in der gestern begonnenen Session das Dreigestirn in Longerich. Und dieses Dreigestirn ist ein besonderes Dreigestirn – es regieren nämlich drei Damen als Tollitäten!

Mit „Prinz Andrea“ ist seit dem gestrigen Abend die 52-jährige Andrea Kierzek als Narrenherrscherin im Amt. Andrea ist mit Dirk Kierzek verheiratet. Die Beiden haben eine Tochter, Leoni, und wohnen natürlich in Köln-Longerich. Kierzek ist Betriebsleiterin eines Schwimmbades der KölnBäder GmbH. 1980 war sie bereits Bauer im 1. Longericher Kinderdreigestirn. Seit 1987 ist sie Mitglied bei der K.G. Blau-Weiß Alt-Lunke und seit vielen Jahren aktives Mitglied im Musikcorps.

Ihr zur Seite steht mit „Bauer Hedi“ die 59-jährige Hedwig Schöpens. Schöpens ist verwitwet und arbeitet als Angestellte im öffentlichen Dienst. Sie wohnt in Köln-Heimersdorf und ist seit 1989 Mitglied bei der K.G. Blau-Weiß Alt-Lunke und auch seit vielen Jahren aktives Mitglied im Musikcorps.

Martina Wieland komplettiert das Damen-Dreigestirn als „Jungfrau Martina“. Die 58-jährige ist ledig und lebt in Köln-Longerich. Sie arbeitet als Kommissioniererin. In der Session 2010 war sie Standartenträgerin des 1. Longericher Damendreigestirn und ist seitdem auch Mitglied der K.G. Blau-Weiß Alt-Lunke. Sie ist förderndes Mitglied des Musikcorps.

Bei der Proklamation der Tollitäten, zu der rund 150 bunt kostümierte Jecken gekommen waren, hatte man ein kleines, feines Programm aufgeboten. Mit der Kinder- und Jugendtanzgruppe „Lunker Müüs“ startete man in den Abend. Zur Proklamation der Damen-Tollitäten zog das Musikcorps Blau-Weiß Alt-Lunke von 1956 e. V. mit auf. In diesem Musikcorps sind alle drei Tollitäten Mitglieder, natürlich genauso in der dazugehörenden Gesellschaft. Mit Ingrid Kühne als „De Frau Kühne“ und Ralf Knoblich als „De Knubbelisch vum Klingelpötz“ waren gleich zwei Top-Redner, die auch schon bei TV-Sitzungen zu sehen waren, nach Köln-Longerich gekommen. Das musikalische Finale bestritten Hanna und Hans Breuer alias „Die Breuers“.

Posted by admin