Blaue Funken feiern BallKRISTALL in neuer Location

Posted By on 13. November 2022

Die Kölner Funken-Artillerie Blau-Weiß von 1870 e. V. (kurz: Blaue Funken) feierten den diesjährigen BallKRISTALL erstmals in neuer Location: Nach dem Kristallsaal der Koelnmesse, der auch weiterhin Bestandteil des Namens „BallKRISTALL“ ist, wechselte man vor einigen Jahren in den Festsaal des Maritim Hotel am Heumarkt. Nun ist man wieder gewechselt – und hat sich dabei für den ältesten und bekanntesten Ballsaal in den Kölner Stadtgrenzen entschieden: Der Gürzenich zu Köln, in der Karnevalssession der Ort der Dreigestirnsproklamation sowie durch die TV-Sitzungen der ARD bundesweit bekannt, ist seit diesem Jahr mit seinem stilvollen Ambiente der Ort des Geschehens.

Während im oberen Foyer des Gürzenich an Spieltischen Roulette gespielt werden konnte, präsentierte im Festsaal des ältesten Kölner Ballhauses eine eigens für den Ball zusammengestellte Band unter der Leitung von Michael Kuhl ein Überraschungsprogramm mit dem Titel „Zeitreise“. Diese Zeitreise wurde extra passend zur Premiere des „BallKRISTALL“ im Gürzenich und anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des organisierten Kölner Karnevals uraufgeführt. Unter den Gästen im Saal war neben Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn mit seiner Gattin auch große Abordnungen der Kölner Karnevalsgesellschaften, darunter der Vorstand der Prinzen-Garde Köln mit Präsident Dino Massi und Kommandant Marcel Kappestein.

Foto: Anja Bögge

Top-Stargast des Abends war, wie es die Presseinfo der Blauen Funken beschreibt, „eine der relevantesten und facettenreichsten Künstlerinnen des Landes“: Schlagerstar Vanessa Mai (Foto) sorgte mit ihren Hits für Glitzer und Glamour bei der Premiere des „BallKRISTALL“ im Gürzenich. Und entgegen vieler anderer Top-Acts zeigte sich Mai volksnah und machte ihrem Ruf, dass sie „die Vanessa ist, die einfach nur singen will“, alle Ehre.

Mit einer kölschen Mitternachtsshow begeisterte auch in diesem Jahr wieder jemand die Ballgäste der Blauen Funken, der schon öfters zu Besuch war: Tommy Engel, ehemalige Frontmann der Bläck Fööss, riss mit seinen kölschen Hits die Gäste, die dem Anlass gebührend in edler Abendgarderobe feierten, von den Stühlen! Da flog dann schon auch mal der ein oder andere Pumps in die Ecke, um zu bekannten kölschen Hits barfuss weiter zu tanzen …

Bis in den frühen Morgen tanzten und feierten die Damen und Herren beim Ball-Highlight der Ballsaison im Gürzenich. Und man freut sich bereits heute auf den nächsten BallKRISTALL im November 2023!

Turn off snow