Vortrag und Ausstellung: Feldpostkarten

Posted By on 16. August 2016

Wann:
17. November 2022 um 19:30 – 16. Dezember 2022 um 18:00
2022-11-17T19:30:00+01:00
2022-12-16T18:00:00+01:00
Wo:
Ülepooz (Ulrepforte)
Ulrepforte 1
50677 Köln
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Kölsche Funken rut-wieß vun 1823 e. V.

Diese Ausstellung erzählt die Geschichte des Vereinspräsidenten Theodor Schaufuß und der mehr als 50 Roten Funken, die im Ersten Weltkrieg von Köln aus an die Front ziehen mussten. In Feldpostkarten berichteten sie ihrem Präsidenten aus den Schützengräben und aus Lazaretten von ihrem Leid, von Verwundungen und Tod, von Erinnerungen an bessere Zeiten und von ihren Hoffnungen. Im Gegenzug verschickte dieser aus Köln Liebesgabenpakete mit Zigarren, Schokolade, Likör und vielem mehr – allein 1915 waren es 325 Pakete. Insgesamt 1.347 Feldpostkarten und zwei Rechnungshefte, in denen der Präsident akribisch den Versand der Pakete notierte, sind ein einzigartiges Dokument über den Alltag an der Front und einen brutalen Krieg. Aber sie erzählen auch die Geschichte von Zusammenhalt und Verantwortung füreinander. Zusätzlich zum Vortrag von Dr. Marcus Leifeld erfolgt eine musikalische Darbietung.

Vernissage: 17. November, Ülepooz, 19.30 Uhr

Turn off snow