Author: admin

Live aus der Kölner (Puppen-)Altstadt: Kölner Dreigestirn eröffnet den Straßenkarneval

Mit Weiberfastnacht startet in Köln alljährlich der Straßenkarneval – live um 11.11. Uhr vom Alter Markt. In diesem Jahr ist allerdings alles anders, der Straßenkarneval wurde Corona-bedingt schon vor...

„Mer looße üch nit allein”: Zuhause bleiben und trotzdem Karneval erleben – Live-Stream an Weiberfastnacht macht’s möglich

Die kölschen Jecken müssen an Weiberfastnacht weder im Homeoffice noch in der Familie zu Hause auf kölsches Fastelovendsjeföhl verzichten. Als Höhepunkt der Spendenaktion ‚Mer looße üch nit allein‘ bringen...

Telekom bringt Kölner Karneval in die Wohnzimmer

Keine Kamelle, keine Bützje, kein großes Zosamme sin. Aber der Kölner Karneval steht trotzdem nicht still: An Weiberfastnacht, 11. Februar, findet in der Kölner Lanxess Arena eine jecke Liveshow...

Von Fernsehsitzungen über Rosenmontagszug: Breites Angebot für Karneval zuhause

Die tollen Tage werden ganz anders als gewohnt – und doch jeck und bunt. Das Festkomitee Kölner Karneval bietet für die Jecken zu Hause vielfältige Ablenkung für jeden Geschmack,...

Homeschooling op Kölsch: Festkomitee bringt Karneval zu den Schülern nach Hause

Der Schulkarneval ist eine feste Größe im Stundenplan der Kölner Pänz. Daran soll sich auch durch Corona nichts ändern – auch wenn die Schulen an Weiberfastnacht geschlossen haben. Das...

Koot un spack – Corona-Edition: Die fünfte Woche der Session 2021

In wenigen Tagen ist Weiberfastnacht 2021. Keine Eröffnungen des Straßenkarnevals, kein Weiberfastnachtsumzug des Reiter-Korps Jan von Werth, keine Kamelle, keine Strüssjer, kein Uff-Tata von den Kapellen im Zoch. Es...

Kölner Rosenmontagszug 2021: Zugleiter Holger Kirsch stellt erste Wagen vor

Am diesjährigen Rosenmontag bleiben die Straßen zwar leer, die Kölner müssen aber auf ihren Zoch nicht verzichten. Ab 14:00 Uhr rollt der Rosenmontagszug im Miniaturformat durch die Kulissen der...

Rosenmontag in Köln: Der ausgefallenste „Zoch“!

Auch wenn der traditionelle Rosenmontagszug durch die Kölner Innenstadt wegen der Corona-Pandemie ausfällt – die Jecken in aller Welt müssen nicht auf Persiflagewagen und das Dreigestirn verzichten: Der WDR...

Karneval für alle: LVR und Kölner Dreigestirn 2020 finanzieren Mini-Inklusionswagen

Auch das Modell eines rollstuhlgerechten Inklusionswagens wird neben den traditionellen Persiflagewagen beim Mini-Rosenmontagszug in Köln mitrollen. Finanziert wird der Miniaturwagen gemeinsam vom Kölner Dreigestirn 2020 und dem Landschaftsverband Rheinland...

Mini-Rosenmontagszug auch für Gehörlose

Auch gehörlose Menschen können den Kölner Rosenmontagszug in diesem Jahr miterleben. Bedingt durch die Corona-Pandemie gibt es den „Zoch“ in diesem Jahr als Puppenspiel. Den vom Festkomitee Kölner Karneval...

Werbung

Werbung