Neuer Pressesprecher bei K.G. „Die Grosse“

Posted By on 21. November 2014

Foto: Nik Siegenbruck

Thomas Schulz (50, im Foto rechts) übernimmt kurzfristig die Aufgabe des Pressesprechers bei „Die Grosse von 1823 Karnevalsgesellschaft e.V. Köln“. Das hat der Vorstand der Grossen von 1823 Anfang November beschlossen.

Schulz, geboren und aufgewachsen in einer des Hochburgen der schwäbisch-alemannischen Fasnet in Villingen im Schwarzwald, ist seit über 25 Jahren in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Er ist Mitglied der Medienklaafer, des Stammtischs der Pressesprecher der Kölner Karnevalsgesellschaften.

Prof. Dr. Dr. Joachim Zöller, Präsident und 1. Vorsitzender der Großen von 1823, begrüßt „die weitere professionelle Unterstützung unserer Gesellschaft. Ein weiterer Immi aus dem Badischen, der jeck auf den Kölner Karneval ist“.

Der bisherige Pressesprecher, Bernd Cordsen (im Foto links), war Anfang Oktober 2014 zum Senatspräsidenten der Gesellschaft gewählt worden. „Wir werden uns die ersten Tage und Wochen der Session in der Medienarbeit noch unterstützen und ergänzen. Die kurzfristig gefundene Lösung schafft mir die notwendigen Freiheiten, mich auf die Aufgaben als Senatspräsident zu konzentrieren. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

„Die Aufgabe als Pressesprecher der Mutter aller Kölner Karnevalsgesellschaften ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Ehrenamt“, so Schulz. „Die Gesellschaft hat in den vergangenen Jahren gezeigt, dass sie dem Brauchtum verpflichtet ist und eben deshalb immer wieder auch neue Wege beschreitet. Ich freue mich auf die anstehende Session.“

Thomas Schulz war zuletzt im Kölner Karneval beim Garde-Corps Grün-Weiß Köln von 1998 e. V. aktiv. Freiberuflich selbstständig verantwortet er interne und externe Kommunikation von Unternehmen in wirtschaftlich und medial besonders herausfordernden Situationen. Der Reserveoffizier war zuvor Sprecher der hessischen Unternehmerverbände und der Chemieverbände Nordrhein-Westfalen.

(Quelle: Pressemitteilung der K.G. „Die Grosse von 1823 Karnevalsgesellschaft e.V. Köln“)

Posted by admin