Große Kölner Karnevalsgesellschaft: Laufen, spenden, helfen

Posted By on 24. September 2016

Foto: Andreas Klein

Foto: Andreas Klein

Zum zweiten Mal in Folge läuft die GROSSE KÖLNER Karnevalsgesellschaft e.V. 1882  mit drei Staffeln für einen guten Zweck beim RheinEnergieMarathon mit. Zum 20. Jubiläum des Marathons nimmt die Frack- und Familiengesellschaft das kommende Motto der Karnevalssession zum Anlass, um auf die Arbeit  der ARCHE KÖLN-EHRENFELD, eine Freizeiteinrichtung für Kinder, aufmerksam zu machen.

Gemeinsam mit den prominenten Patinnen der Kölner Frauenband „Funky Marys“ möchte die Gesellschaft möglichst viele Menschen erreichen und von der Bedeutung der Arbeit der Arche überzeugen. Funky-Frontfrau Andrea Schönenborn ist von der Aktion begeistert: „Ist doch Ehrensache, dass wir die GROSSEN KÖLNER bei dieser wunderbaren Aktion für Kinder in Köln unterstützen. Die Arbeit, die das Team der ARCHE in Ehrenfeld leistet, ist unheimlich wertvoll“, so Schönenborn.

Die Arche versorgt in ihrem Standort in Ehrenfeld täglich bis zu 125 Kinder mit einem kostenlosen Mittagstisch, Hausaufgabenhilfe und bietet verschiedene Freizeitprogramme. Auch Ausflüge und Feriencamps werden für die Kinder aus den verschiedensten kulturellen und sozialen Hintergründen von den vielen haupt- aber vor allem auch ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angeboten.

Die GROSSEN KÖLNER starten aber nicht nur mit 12 Läuferinnen und Läufern (3 Staffeln), um auf die Arbeit der ARCHE KÖLN-EHRENFELD aufmerksam zu machen, sondern setzt ihren gesellschaftlichen Auftrag zu helfen direkt auch selbst um, und spendet 1111 Euro an das Projekt: „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck“  ist das Motto der nächsten Karnevalssession und als Frack- und Familiengesellschaft liegt es uns besonders am Herzen, in die Zukunft der Kinder in Köln zu investieren“, erklärt Dr. Joachim Wüst, Präsident der GROSSEN KÖLNER. Einrichtungsleiterin Sabine Hamann freut sich über die Spende: „Unsere Kinder hier lieben den Karneval und kölsche Musik. Wir sind überwältigt und freuen uns, das Geld in neue Schulmaterialien und Spielsachen für die Kinder investieren zu können.“

Der Aufruf der GROSSEN KÖLNER erfolgt dabei mit Unterstützung der Funky Marys unter anderem online über www.grossekoelner.de, sowie über die sozialen Medien. Außerdem gehen die Läuferinnen und Läufer der GROSSEN KÖLNER mit einem speziellen Aktions-Laufshirt für die ARCHE an den Start.

Posted by admin