Home Gesellschaften Große Kölner K.G.

Kategorie: Große Kölner K.G.

Beitrag
Große Kölner K.G. mit Riesenzulauf bei ihrem Häreovend

Große Kölner K.G. mit Riesenzulauf bei ihrem Häreovend

Bislang feierte die Große Kölner K.G. ihren traditionellen Häreovend im Marsilius-Saal des Gürzenich zu Köln. Aufgrund der großen Nachfrage in dieser Session musste man in den daneben liegenden Garderobensaal ausweichen, der bis auf den letzten Platz gefüllt war. Von einer Zurückhaltung beim Kartenverkauf konnte also am gestrigen Abend nicht wirklich die Rede sein … Nach...

Beitrag
Koot un spack – Klaaf us Kölle

Koot un spack – Klaaf us Kölle

Dieses ist die letzte Ausgabe unserer beliebten Rubrik „Koot un spack – Klaaf us Kölle“. Für dieses Jahr. Am letzten Tag des Jahres 2022 blicken wir zurück auf den Monat Dezember 2022 und arbeiten das auf, was für einen eigenen Bericht zu wenig gewesen wäre. Ab morgen, dem 1. Januar 2023, starten wir dann nicht...

Beitrag
Große Kölner K.G. startete in ihre 141te Session

Große Kölner K.G. startete in ihre 141te Session

Traditionell mit einem Gottesdienst startete die Große Kölner K.G. am Samstag in die Session: In der Kirche St. Aposteln am Neumarkt gestalteten Gesellschaftspfarrer Dr. Bernd Lutz und der Tanz- und Musikzug „Domstädter Köln“ die Messe zur Sessionseröffnung. Ein besonderes Highlight war dabei das Halleluja von BRINGS, vorgetragen von „divina dry – Die Wiener Drei“ aus...

Beitrag
Große Kölner K.G. bereits früh in der Session sehr aktiv

Große Kölner K.G. bereits früh in der Session sehr aktiv

Endlich geiht et widder loss! Nach langer Pause können die Kölner:innen wieder Karneval feiern. Dies nimmt die Große Kölner Karnevalsgesellschaft zum Anlass in der Session 2022 eine neue Veranstaltung ins Leben zu rufen: den Große Kölner Wolkedanz am Karnevalsfreitag. Ab 20.00 Uhr werden auf allen Ebenen der Wolkenburg sechs Kölner Bands dem Publikum einheizen. Mit...

Beitrag
Koot un spack – Corona-Edition: Die fünfte Woche der Session 2021

Koot un spack – Corona-Edition: Die fünfte Woche der Session 2021

In wenigen Tagen ist Weiberfastnacht 2021. Keine Eröffnungen des Straßenkarnevals, kein Weiberfastnachtsumzug des Reiter-Korps Jan von Werth, keine Kamelle, keine Strüssjer, kein Uff-Tata von den Kapellen im Zoch. Es wird also relativ langweilig – wenn man sich nicht gerade den Stream aus der LANXESS arena anschauen kann oder abends die ZDF-Mädchensitzung aus dem leeren Sartory....

Beitrag
Koot un spack – Corona-Edition: Die erste Woche der Session 2021

Koot un spack – Corona-Edition: Die erste Woche der Session 2021

Alaaf zesamme! Die erste komplette Woche der Session 2021 ist vorbei – und wir haben uns alle (hoffentlich) daran gewöhnt, dass wir in diesem Jahr nur FASCHING feiern! Fastelovend war ja lustig. Ist dieses Jahr nicht wirklich! Schuld daran ist aber diese Mal nicht der Nubbel (der schläft nämlich immer noch, der faule Hund …),...

Beitrag
Große Kölner K.G. feiert Galasitzung mit überraschender „Demo“

Große Kölner K.G. feiert Galasitzung mit überraschender „Demo“

Traditionell ist die Galasitzung der Große Kölner K.G. immer etwas Besonderes: Ein großes Vorprogramm im Foyer, dieses Jahr mit Saxophonist Engelbert Wrobel, das duftende Damengeschenk und das Spalier des Reiterkorps der Gesellschaft, durch das alle Gäste die Treppe zum großen Festsaal hochgehen, gehören dazu. Doch dieses Jahr gab es dann auch noch eine überraschende Demo...

Beitrag
Große Kölner K.G. begeisterte mit Flüstersitzung das aufmerksame Publikum

Große Kölner K.G. begeisterte mit Flüstersitzung das aufmerksame Publikum

Nach der Nostalgiesitzung am Freitagabend, welche die Große Kölner K.G. mit der K.G. „Die Grosse von 1823“ gemeinsam veranstaltete (wir berichteten), feierte man nur einen Tag später mit der Flüstersitzung eine weitere Sitzung der leisen Töne. Nach der Premiere im letzten Jahr war die Nachfrage so groß, dass man sogar noch eine zweite Flüstersitzung am...

Beitrag
Große Kölner K.G. und „Die Grosse von 1823“ feierten wieder gemeinsam

Große Kölner K.G. und „Die Grosse von 1823“ feierten wieder gemeinsam

Im Festsaal der Kölner Flora-Parkterrassen feierten am gestrigen Abend die „Mutter aller Karnevalsgesellschaften“, die K.G. „Die Grosse von 1823“, mit ihrer „Tochtergesellschaft“, der Große Kölner K.G. von 1882, die mittlerweile als Brauchtum eingestufte gemeinsame Nostalgiesitzung. Hier wird der Elferrat zum Zwölferrat, denn beide Gesellschaften stellen traditionell jeweils fünf Elferratsmitglieder und jeweils einen Sitzungsleiter. Neben Dr....

Beitrag
Große Kölner K.G. startet mit Mädchensitzung in die Sitzungs-Session

Große Kölner K.G. startet mit Mädchensitzung in die Sitzungs-Session

Mit ihrer Mädchensitzung startete am gestrigen Nachmittag die Große Kölner K.G. in die diesjährige Sitzungs-Session. Im ausverkauften Festsaal des Gürzenich feierten die bunt kostümierten Mädcher bis in den Abend hinein bei einem abwechslungsreichen Programm mit tollen Highlights. Gemeinsam mit dem Kölner Kinderdreigestirn und der Kinder- und Jugendtanzgruppe „Kölsche Greesberger“ zog der Elferrat unter der Leitung...

  • 1
  • 2
  • 5
Turn off snow