Bläck Fööss spielten zum dritten Mal im Gymnasium Rodenkirchen

Posted By on 8. Dezember 2016

Foto: MaRaTo GbR

Foto: MaRaTo GbR

Am 02. Dezember fand im Gymnasium Rodenkirchen das bereits dritte Bläck Fööss Konzert in Folge statt. In der ausverkauften Aula eröffnete schon traditionell der Schulchor des Gymnasiums, unter der Leitung von Oliver Müllenbach, den facettenreichen Abend bevor dann die schuleigene GyRo-Brass Band die Stimmung anheizte. Es folgte nach einer emotionalen Anmoderation durch den Moderator des Abends, Marcus Becker, der langersehnte Auftritt des großen Ludwig Sebus.

Und dann kam der Höhepunkt – die Bläck Fööss. Über 2 Stunden gaben die Fööss ein stimmungsvolles Konzert und wurden mit stehenden Ovationen gefeiert. Einen seiner letzten Auftritte in der Band absolvierte Kafi Biermann der zum Schluß des Konzertes mit dem Lied „Kriesch doch nit“ das ein oder andere Tränchen im Saal hervor rief.

Sichtlich zufrieden zeigten sich am Ende die Veranstalter des Abends Ralf Duschat, Thorsten Klaes und Marcus Becker die noch in der Nacht erste Konzert-Pläne für 2017 schmiedeten – man darf gespannt sein.

Posted by admin