Rote Funken feiern 2. Mädchensitzung im Gürzenich

Posted By on 15. Februar 2017

Fotos: Andreas Klein

Bevor die Roten Funken am heutigen Nachmittag im Gürzenich ihre zweite Mädchensitzung eröffneten, zog eine kleine Abordnung von Kölns ältestem Traditionskorps gegen Mittag durch das Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße. Wie bereits im Krankenhaus Holweide (wir berichteten) überbrachten die Roten Funken an die frisch gebackenen Mütter einen Blumengruß und an die neuen Erdenbürger und Erdenbürgerinnen ein paar rot-weiße Ringelsöckchen. Prof. Dr. Michael Weiß, Chefarzt der Kinderklinik und aktiver Roter Funk, hatte zur Aktion heute eingeladen, nachdem die erste Aktion in Holweide durchweg positiv aufgenommen worden war.

Bei der Sitzung im Gürzenich war heute „Programm-Bingo“ angesagt: Gleich zwei Redner hatten sich krank gemeldet und mussten ersetzt werden. Trotzdem konnte Literat Michael Ströter den jecken Mädcher mit Fritz Schopps als „Et Rumpelstilzje“, Dave Davis als „Motombo Umbokko“ und Bernd Stelter drei Spitzenredner am heutigen Nachmittag präsentieren. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Klüngelköpp, die Micky Brühl Band, die Höhner und BRINGS, was bei den Mädels richtig gut ankam. Natürlich eröffnete das Korps der Roten Funken den Nachmittag und auch die StattGarde Colonia Ahoj zeigte musikalisch – mit Bordkapelle und Shantychor – sowie tänzerisch – mit dem legendären Tanzkorps – eine Spitzenleistung, welche von den Mädels abgefeiert wurde. Das Kölner Dreigestirn brachte bei seinem Besuch der Veranstaltung auch das Kölner Kinderdreigestirn mit – so gab es heute auf der Bühne des Gürzenich wieder einmal geballte Tollitätenpower.

Bei seinem Auftritt konnte das Dreigestirn im Publikum dann auch die Ehefrauen von Jungfrau Stefanie (Stefan Knepper), Heike Knepper, und des Bauern Andreas Bulich, Angela Bulich, sowie die Ehefrau von Prinzenführer Rüdiger Schlott, Stefanie Schlott, begrüssen. Ebenfalls im Saal waren zahlreiche Tanzmariechen der Roten Funken, darunter u. a. Dr. Barbara Zorn (aktiv von 1980 bis 1985), Andrea Wingen (1994 bis 1998), Tanja Wolters (1999 bis 2006) und die aktuelle Marie Judith Gerwing (seit dieser Session).

Posted by admin