Ehrenfelder Mädcher feiern mit der Rheinflotte ihre Wieversitzung

Posted By on 19. Februar 2017

Foto: Andreas Klein

Rund 400 bunt kostümierte und jecke Wiever, nicht nur aus dem Heimatveedel Ehrenfeld, waren dem Ruf der Ehrenfelder K.G. Rheinflotte in das Leonard Royal Hotel am Stadtwald zur traditionellen Wieversitzung gefolgt. Die Gesellschaft, die in diesem Jahr ihr 6 * 11-jähriges Bestehen feiert, eröffnete die Veranstaltung mit der Kinder- und Jugendtanzgruppe „Kajüüt Müüs“ und dem Einmarsch der Plaggeköpp anlässlich des närrischen Jubiläums.

Anschließend riss Marita Köllner, die dieses Jahr ja ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiert, die jecken Mädcher von den Stühlen. Martin Schopps sorgte für Lachsalven mit seinem Vortrag. Die Domstürmer und „Kuhl un de Gäng“ mit ihren Hits machten aus dem Hotel-Saal eine Partyhölle. Das Kölner Kinderdreigestirn besuchte die Ehrenfehlder Mädcher und Annette Esser als „Achnes Kasulke“ brachte die Damen mit ihrem jecken Verzäll zum Lachen. Star-Tenor Norbert Conrads schaffte es mit seiner markanten Stimme und bekannten kölschen Leedcher, die Mädcher zum Schunkeln zu bewegen. Friedhelm Altenbeck, Präsident der Ehrenfelder K.G. Rheinflotte, wurde anschließend von Michael Kramp mit dem Verdienstorden des Festkomitte Kölner Karneval in Gold ausgezeichnet. Das Tanzcorps der Rheinflotte zeigte seine tänzerische Darbietung, bevor der Leonardo-Saal mit der KölschFraktion und BRINGS noch einmal zum Party-Hotspot des heutigen Nachmittags wurde …

An Weiberfastnacht eröffnet die Gesellschaft auf dem Lenauplatz in Köln-Ehrenfeld den Straßenkarneval. Einen Tag später besucht man im Eduardus-Krankenhaus in Ehrenfeld diejenigen, die den Karneval diese Session aus gesundheitlichen Gründen höchstens im Fernsehen verfolgen können. Anlässlich des Jubiläums hat die Ehrenfelder Rheinflotte Karnevalsveranstaltungen für Senioren im Veedel durchgeführt – mit großem Erfolg, was dazu führt, dass man plant, dies auch weiterhin zu tun. An Rosenmontag nimmt die Gesellschaft als 51te Gruppe mit beiden Tanzgruppen und zwei eigenen Festwagen in Form von Schiffen am Rosenmontagszug teil. Veilchendienstag steht natürlich der Veedelszoch in Ehrenfeld auf dem Plan, von dem wir dieses Jahr auch fotografisch berichten werden.

Posted by admin