Kinderdreigestirn des Kölner Westens proklamiert

Posted By on 8. Januar 2018

Foto: Andreas Klein

Am Nachmittag nach der Proklamation des Kölner Dreigestirn wurde das Kinderdreigestirn des Festkomitee Lövenicher Karneval, welches die drei westlichen Stadtteile Lövenich, Weiden und Junkersdorf repräsentiert, in der Festhalle des Kölner Karnevalsmuseum durch die Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Freker feierlich proklamiert.

Nach der Begrüßung durch die Sitzungsleitung zog ein Kinderdreigestirn auf, welches als Gast auf der Proklamation zugegen war. (Leider war der Mediensprecher des Festkomitee Lövenicher Karneval am Abend vor der Veranstaltung notfallmäßig ins Krankenhaus eingeliefert worden, weshalb man uns die Namen der Besucher-Dreigestirne nicht mitteilen konnte. Wir wünschen Stefan Dößereck von hier aus gute Besserung!) Anschließend zeigte die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Große Junkersdorfer K.G. ihre tänzerisches Können.

Bevor das neue Kinderdreigestirn proklamiert werden kann, muss das alte Kinderdreigestirn verabschiedet werden. Anschließend begeisterten die „Geschwister in der Bütt“ mit einer Mischung aus Redebeitrag, Gesangsvortrag und einer Tanzeinlage passend zum Kölner Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“ die anwesenden Gäste.

Nun kam der Höhepunkt des Samstagnachmittag, die Proklamation des Kinderdreigestirn 2018: Prinz Jon I. (Jon Petr), Prinzessin Vivienne (Vivienne Victoria Krämer), Bauer Thomas (Thomas Lambertz) sowie die Standartenträgerin Frida (Frida Petr) wurden von der Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Freker feierlich proklamiert – und entgegen dem Faux-pas der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die auf der Proklamation des Kölner Dreigestirn vergaß, den Kölner Prinz Michael II. offiziell zu proklamieren (Für Außenstehende: Es fehlte der Satz „Hiermit proklamiere ich dich zum Prinz Michael II.!“ …) wurde das Kinderdreigestirn des Kölner Westens ordentlich ins Amt gehoben.

Nach der Proklamation zeigten die Kinder- und Jugendtanzgruppe „Kajüte-Müsjer“ sowie die Tanzgruppe „Blaue Jungs“, beide von der K.G. Lövenicher Neustädter ihre tänzerischen Darbietungen. Zwei weitere Kinderdreigestirne, die zu Besuch auf der Proklamation waren und bereits vorher proklamiert wurden, statteten ihren „Amtskollegen“ einen Kurzbesuch ab und die Band „Pläsier“ sorgte musikalisch für Unterhaltung bis in den frühen Abend hinein …

www.TOGGOLINO.de - Lernspiele für Kinder

Posted by admin