Quintett verlässt die Micky Brühl Band (Update)

Posted By on 20. März 2018

Foto: Archiv/Andreas Klein

Simon Kurtenbach, Manuel Sauer, Andreas Kober, Alex Vesper und Michael Brettner sind ab sofort nicht mehr Teil der Micky Brühl Band. Das Quintett hat sich nach reiflicher Überlegung im Anschluss an die Session 2017/2018 dazu entschieden, die Zusammenarbeit mit Bandgründer Micky Brühl zu beenden und diesen bereits über ihre Entscheidung informiert. Zu den Gründen für den Ausstieg wird sich das Quintett öffentlich nicht äußern.

„Wenn fünf von sieben Musikern eine Band verlassen, dann ist klar, dass das schwerwiegende Gründe hat, diese werden wir aber nur intern ansprechen.

Musik ist unser Leben und das Projekt Micky Brühl Band lag uns allen sehr am Herzen, entsprechend schwer ist uns die Entscheidung gefallen. Vor allem für unsere fantastischen Fans tut es uns leid, aber es gab leider für uns alle keine andere Option. Wir haben die Entscheidung bewusst so kurz nach der Session getroffen, damit Micky Brühl die Möglichkeit hat, in Ruhe neue Musiker zu finden und einzuarbeiten.

Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute“, so die fünf ehemaligen Mitmusiker.

(Quelle: Pressemitteilung)

Nachtrag von 13:23 Uhr:

Es gibt ein offizielles Video-Statement der fünf ehemaligen Band-Mitglieder:

Posted by admin