DOMSTüRMER zum 1.1.2019 mit veränderter Besetzung

Posted By on 20. Juli 2018

Foto: Andreas Klein

Seit 2014 gehört Hanz Thodam zur Besetzung der 2006 gegründeten DOMSTüRMER. Er war seinerzeit auf Gründungsmitglied Piddy Kiel gefolgt, der seither im Office der Band präsent ist. „Als Hanz zu den DOMSTüRMERn kam, war sofort klar: das passt! Nicht nur innerhalb der Band und auf der Bühne, sondern auch beim Songwriting stimmte die Chemie“, sagt Frontmann Micky Nauber. Das Ergebnis gemeinsamen Schaffens floss u. a. in das 2015 erschienene Album „Wellkumme em Klub“ und nachfolgende Singleveröffentlichungen der DOMSTüRMER ein.

Hanz Thodam (Anm. d. Red.: Im Fotos rechts.) ist seit mehreren Jahren auch für die Bläck Fööss als Songwriter und im Studio aktiv. Dass er nun aus den Stürmer-Schuhen schlüpft und künftig auch auf der Bühne „barfuß“ unterwegs sein wird, kommt insofern nicht von ungefähr. „Den Posten von Bläck Fööss-Bassist Hartmut Priess (Anm. d. Red.: Im Foto links neben Hanz.) übernehmen zu dürfen und der so genannten Mutter aller kölschen Bands beizutreten, ist schon sowas wie ein Kindheitstraum“, sagt Hanz Thodam mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Bis zum Jahresende stehen die DOMSTüRMER nun noch in vertrauter Formation mit Hanz Thodam am Bass auf der Bühne. Er wird aber auch schon vor dem geplanten Stichtag bei dem ein oder anderen Bläck Fööss-Gig als spontaner Gast dabei sein.

Auch der künftige Neuzugang der DOMSTüRMER wird voraussichtlich schon vor dem Jahreswechsel das eine oder andere Mal live präsent sein. Wer die Position am Bass übernehmen wird, geben die DOMSTüRMER in einer separaten Mitteilung bekannt. Aktuell laufen die ersten Gespräche und die offizielle Bewerbungsphase startet jetzt.

Die DOMSTüRMER und Hanz Thodam verbindet eine intensive und kreative Zeit als Band! Dementsprechend werden Hanz Thodam und die DOMSTüRMER auch zukünftig als Musiker einander verbunden bleiben. Besonders Micky Nauber und Hanz Thodam möchten weiterhin ihre gemeinsame Kreativität als Autorenteam ausleben.

In einem gemeinsamen Video geben Micky Nauber und Hanz Thodam den Wechsel heute im Anschluss an die Pressekonferenz auf der Homepage der DOMSTüRMER sowie auf deren Social Media-Präsenzen bekannt.

Die DOMSTüRMER sind natürlich traurig über den Verlust ihres Bass-Stürmers, jedoch auch sehr dankbar für die gemeinsame und erfolgreiche Zeit sowie für das vertrauensvolle Miteinander. Die Band und das gesamte Team sagen DANKE Hanz für die tollen Jahre als DOMSTüRMER!

(Quelle: Pressemitteilung der Band)

Posted by admin