„Schmitz un Fründe KG vun 2016“ seit Juli 2018 endlich ein e. V.

Posted By on 2. August 2018

Foto: privat

Im Jahr 2016 haben sich überwiegend jugendliche Karnevalisten aus dem Kölner Stadtteil Höhenhaus zusammen gefunden, um eine Karnevalsgesellschaft zu gründen, welche die karnevalistisch motivierte und engagierte Jugend auffangen soll, denen die Strukturen der Traditionskarnevalisten zu eingefahren sind. Seit Juli 2018 ist die Gesellschaft nun ein eingetragener Verein.

„Insgesamt sind wir 25 Mitglieder die alle im Alter zwischen 20 und 25 sind mit 2, 3 Ausnahmen. Wir sind also der neuste und auch der durchschnittsmäßig jüngste eingetragene Karnevalsverein in Köln Höhenhaus.“, so Präsident Alexander Schmitz im Gespräch mit uns. „Wir sehen es als Aufbau eines großen Freundeskreises mit der gleichen Gesinnung und möchten damit ein Zeichen setzen, dass die Jugend heut zu Tage auch noch Interesse an der Tradition Karneval hat und nicht schon morgens besoffen im Sanitätszelt hängt.“

Die Jugendlichen haben bereits mit viel Spaß am Veedelszoch teilgenommen (siehe Foto) und planen für die Session 2018/2019 ihre erste Karnevalsfeier. Ab der Session 2019/2020 ist dann die erste „Stehung“ (Sitzung kann ja jeder …) geplant. Eine Website für die neue K.G. befindet sich im Aufbau, aber natürlich hat man bereits eine facebook-Seite am Start.

Posted by admin