DOMSTüRMER mit neuem Bassisten

Posted By on 8. Oktober 2018

Foto: Isabel Großer

Alexander Klaus (47) wird zum 1. November 2018 neuer Bassist der DOMSTüRMER. Die Kölner Band rund um Frontmann Micky Nauber hat sich aus zahlreichen interessanten Bewerbern für ihn entschieden, da sich die Musiker schon einige Jahre kennen und schätzen. „Das ist der Grundstein für ein vertrauensvolles und kreatives Miteinander. Darüber hinaus überzeugt Alex mit seiner Leidenschaft und unbändigen Freude an der Musik“ sagt Micky Nauber. Alexander Klaus bringt langjährige und vielseitige musikalische Erfahrungen (sowohl in der Kölner Musikszene als auch im internationalen Bereich mit zahlreichen Veröffentlichung u.a. in USA) in die Band ein und ist ein absoluter Multiinstrumentalist: Neben dem Bass überzeugt er auch an Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Trompete und ist vor allem als Sänger eine passende Stimme im DOMSTüRMER-Chor. Der „Weltenbummler“ (geb. in Freiburg) hat die Welt bereist, ist fünfsprachig unterwegs und hat sich vor über 20 Jahren in die Südstadt Kölns verliebt und blieb.

Er folgt auf Bassist Hanz Thodam, der seit 2014 der Besetzung angehörte. Bereits im Juli 2018 kündigten die DOMSTüRMER die anstehende Veränderung der Bandbesetzung und den Wechsel von Hanz Thodam zu den Bläck Fööss an. Hanz Thodam und die DOMSTüRMER bleiben auch zukünftig als Musiker einander verbunden und sind dankbar für die gemeinsamen und erfolgreichen Jahre sowie für das vertrauensvolle Miteinander.

Die Band und das gesamte DOMSTüRMER-Team freuen sich nun auf die kommende Zeit mit ihrem Neuzugang. Alexander Klaus wird erstmals am 11.10.2018 beim DOMSTüRMER–Konzert im Kölner Stapelhaus mit auf der Bühne stehen und neben Hanz Thodam einige Stücke am Bass bestreiten.

(Quelle: Pressemitteilung der Band)

Posted by admin