Nubbeline ins Peters Brauhaus eingezogen

Posted By on 26. Januar 2019

Foto: De Kölsche Madämcher

Einen ganz besonderen Stammtisch hatten De Kölsche Madämcher am Freitag, 25.01.2019. Um 18:00 Uhr trafen sich die Madämcher am Kölner Dom, wo sie bereits vom Musikzug der K. G. Kölsche Preußen von 2012 e. V. erwartet wurden. Die Madämcher kamen nicht allein: sie waren in Begleitung ihrer Nubbeline.

Während die Damen im Dom eine Kerze für einen friedlichen Fastelovend und Sonnenschein an Rosenmontag anzündeten, kümmerten die Mitglieder des Musikzugs sich um die Nubbeline. Anschließend zogen der Musikzug und die Madämchen gemeinsam durch die Altstadt zum Peters Brauhaus, wo sie von dem neuen „Madämcher Herbergsvater“ Uwe Esser begrüßt wurden. In seine Herberge zog die Nubbeline für die verbleibende Karnevalszeit ein. Selbstverständlich wurde dies mit einer tollen Einzugsparty gefeiert.

Für den 05. März 2019 laden De Kölsche Madämcher zu ihrer 1. traditionellen Nubbelinen Verbrennung ins Peters Brauhaus ein.

(Quelle: Pressemitteilung der Gesellschaft)

Posted by admin