Rosenmontag: Wolfgang Bosbach zu Gast bei „Jan un Griet“

Posted By on 27. Februar 2019

Archivfoto: Andreas Klein

Wir freuen uns sehr, dass wir am Rosenmontag Wolfgang Bosbach als Gast auf dem Festwagen unseres Vorstands begrüßen dürfen.

Er war von 1994 bis 2017 als direkt gewählter Abgeordneter für die CDU im Deutschen Bundestag, ist ein ausgewiesener Experte für Innenpolitik, war begeisterter Fußballer und aktives Mitglied des „FC Bundestag“.

Wir haben Wolfgang Bosbach (im Foto bei der Ernennung zum Ehrenbrandmeister der Kölsche Funkentöter, Anm. der Redaktion) im Rahmen unserer Prunksitzung am 12. Januar 2019 zum Rittmeister ehrenhalber ernannt, weil er überzeugter Rheinländer ist und ein begeisterter Karnevalist (Ehrenpräsident der KG „Große Gladbacher von 1927 e.V.“, Ehrenmitglied der KaJuJa Bergisch-Gladbach).

Für uns verbindet er in bester Weise rheinisches Gemüt, rheinische Sprache, Klarheit in den Aussagen sowie ein hohes soziales und politisches Engagement.

„Es ist uns eine große Ehre, dass Wolfgang Bosbach uns durch den Rosenmontagszug begleitet“, freut sich der Vorsitzender und Korpskommandant Frank Breuer.

(Quelle: Pressemitteilung des Reiter-Korps Jan von Werth)

Posted by admin