Stürmische Wettervorhersage für den Kölner Rosenmontagszug 2019

Posted By on 1. März 2019

Fotos: Andreas Klein

Am vergangenen Dienstag wurde in der Wagenbauhalle des Festkomitee Kölner Karneval am Maarweg das Richtfest für den Kölner Rosenmontagszug 2019 gefeiert. Wenn man den aktuellen Wettervorhersagen glauben schenken darf, dann könnte der Termin in der Wagenbauhalle der einzige Termin gewesen sein, bei dem die Persiflagewagen gezeigt wurden – für Rosenmontag ist, nach aktuellem Stand (01.03.2019, 11:00 Uhr) mit Orkanböen und Windgeschwindigkeiten bis zu 120 km/h zu rechnen …

Das Festkomitee Kölner Karneval hat die Wettersituation im Blick und will am Tulpensonntag entscheiden, ob und in welcher Form der Rosenmontagszug 2019 auf den Weg geschickt wird. Beim letzten Mal, als ein schwerer Sturm vorhergesagt wurde, liess sich der damalige Zugleiter und heutige Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn nicht groß verwirren und schickte den Zoch bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg durch Köln.

Sollte sich der Zoch am Rosenmontag wie geplant auf den Weg machen, dann erwartet die Jecken am Straßenrand ein Zug mit einer Einleitung und 83 Gruppen, 12.000 Teilnehmern (davon rund 2.900 in den Fußgruppen, 1.200 in den Tanzgruppen und 4.000 Helfer), 62 Kapellen mit rund 2.100 Musikern, 61 Festwagen (davon 26 Persiflagewagen), 42 Kutschen und 75 Bagagewagen (darunter auch einige mit Elektroantrieb). Für die Jecken sind 300.000 Strüßjer, 220.000 Schachteln Pralinen, 700.000 Tafeln Schokolade und rund 300 Tonnen Süßigkeiten in den Gruppen verteilt zu fangen.

Und auch dieses Jahr sind zahlreiche Prominente im Kölner Rosenmontagszug dabei. Gleich zu Beginn in der Einleitung gibt es auf dem Zugleiterwagen die größe Promi-Dichte, unter anderem mit Astronaut Alexander „Astro-Alex“ Gerst, der ehemaligen Fechterin Britta Heidemann, Sportmoderator Matthias Opdenhövel, Sänger Stefan Gwildis und Gunnar Herrmann von den FORD-Werken. Auf der Postkutsche der Roten Funken in Gruppe 5 wird Hans Süper mitfahren, auf dem Präsidentenwagen der NRW-Innenminister Herbert Reul und Stefan Löcher von der LANXESS arena.

Beim Festkomitee-Präsident in Gruppe 29 sind die u. a. TV-Moderatoren Elton und Kai Pflaume sowie Schauspieler Bernhard Hoëcker, BAP-Gründer Wolfgang Niedecken und Deiters-Inhaber Herbert Geiss mit an Bord. Auf dem Museumswagen in der gleichen Gruppe fahren Dirk Iserlohe (Chef des Dorint-Mutterkonzern), Schauspieler Ingolf Lück, und Moderator Dominik Porschen sowie weitere Promis mit.

Auf dem Präsidentenwagen der Nippeser Bürgerwehr wird FC-Torhüter Timo Horn dabei sein. Bei der Bürgergarde blau-gold sind auf dem Präsidentenwagen der ehemalige Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma und FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle zu finden. Harry Wijnvoord und Wolfgang Bosbach sind beim Reiter-Korps Jan von Werth auf den Festwagen, die Mannschaft und der Trainerstab des 1. FC Köln hat mit Nummer 59 eine eigene Gruppe im Rosenmontagszug. Auf dem Senatswagen der EhrenGarde fährt Dompropst Gerd Bachner mit und auf dem Postwagen der Prinzen-Garde der bekannte TV-Koch Horst Lichter.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Posted by admin