Bürgergarde blau-gold startet mit Herrensitzung in den Sitzungskarneval

Posted By on 16. Januar 2020

Foto: Andreas Klein

Nach dem Beförderungsappell der Bürgergarde (wir berichteten) am ersten Sonntag des Jahres 2020 stand am vergangenen Sonntag die Herrensitzung des blau-goldenen Traditionskorps im Festsaal des Pullman Cologne Hotel auf dem Programm.

Die jecken Männer von Köln erwartete ein Programm mit zahlreichen Redebeiträgen, welche die Lachmuskeln der Herren strapazierte. Mit Guido Cantz, Volker Weininger als „Dä Sitzungspräsident“, Martin Schopps, Marc Metzger und Bernd Stelter hatte Literat Udo Koschollek die besten Redner der diesjährigen Session aufgeboten. Da waren Lachen im Akkord garantiert! Musikalisch setzte man auf Torben Klein (der nach seinem Weggang bei den Räubern zu einem der gefragtesten Solo-Interpreten in Köln geworden ist), cat ballou und die Paveier. Komplettiert wurde das nachmittägliche Programm durch den Aufzug des eigenen Korps zu Beginn der Sitzung sowie dem Auftritt der Damen der Fauth Dance Company.

Posted by admin