Kostümsitzung der Große Allgmeine K.G.

Posted By on 30. Januar 2015

Fotos: Andreas Klein

Ausverkauftes Haus heute auch bei der Kostümsitzung der Große Allgemeine K.G. im Festsaal der Sartory-Betriebe. Und die Gäste kamen selbst aus dem benachbarten Ausland, um hier Kölner Karneval zu feiern. Unter anderem feierten Gäste vom Mainleuser Carnevals Club e. V. aus Kulmbach, der Ellwanger Virngrundkrähen sowie zahlreiche weitere Gäste aus dem Fastnachtsverband Franken und das Prinzenpaar der Stadt Langenzenn mit Gefolge.

Beim Auftritt des Korps der EhrenGarde der Stadt Köln wurde deren Regimentstochter, Anna-Sophia Sahm, von der Kinder- und Jugendtanzgruppe der Große Allgemeine K.G., den „Flöhen“, überrascht: Sahm trainiert die Tanzgruppe – und die Pänz wollten ihrer Trainerin einen Tanz widmen. Die Räuber begeisterten die Jecken dann mit ihren Hits. Danach zeigte die Kinder- und Jugendtanzgruppe „GA Flöhe“ ihr restliches tänzerisches Programm. Das Kölner Dreigestirn machte den feiernden Jecken seine Aufwartung. Im Vorfeld zur Session hatte das Dreigestirn Fisch-Rohlinge an die Gesellschaften verschickt, damit die Gesellschaften die künstlerisch gestalten. Die gestalteten Fische erhielten die Tollitäten heute zurück. Im Foyer wartete der Karnevalsprinz von Eupen, Mike I., mit seinen beiden Pagen Kristin und Annika (Foto unten) auf die Kölner Tollitäten – doch die waren im zeitlichen Stress. Währenddessen zeigte die StattGarde Colonia Ahoj auf der Bühne ihr Programm. Kurz vor der Pause bespaßte Marc Metzger als „Dä Blötschkopp“ die jecken Gäste wie immer in dieser Session – die nächsten Auftritte sagte der Büttenclown zuerst ohne Angabe von Gründen ab. Zwischenzeitlich meldete das Management, dass Metzger bis auf Weiteres wegen Krankheit ausfällt.

Nach der Pause begeisterten Querbeat, Bauchredner Klaus Rupprecht mit seinem vorlauten Affen „Willi“, die Bläck Fööss, Guido Cantz und die Kölner Ratsbläser die Jecken bis in den frühen Morgen. Übrigens: Der Westdeutsche Rundunk (WDR) berichtete in der Lokalzeit aus Köln (ab Minute 13:50 …) über die Sitzung der Gesellschaft; es ging in dem Bericht um das Thema Kostüme, die auf dieser Sitzung wirklich sehenswert waren …

Posted by admin