Feiern für den guten Zweck – „11.11. im Gloria“ geht in die zweite Runde!

Posted By on 4. November 2017

Grafik: Veranstalter

Die Karnevalssause „11.11. IM GLORIA“ eröffnet die 5. Jahreszeit mit stimmungsvoller Musik und viel Konfetti – alles für den guten Zweck! Die Kölner sind hilfsbereit und sie feiern gerne. Warum nicht diese charakteristischen Eigenschaften verbinden?!

„11.11. IM GLORIA“ bietet Euch einen ausgelassenen Abend mit einem erfolgreichen Start in die neue Session. Ein Muss für jeden Karnevalisten! Und das Beste: euer Kater am nächsten Tag lässt sich leichter ertragen, denn ihr unterstützt mit dieser Party eine wohltätige Organisation.

Zwischen bekannten Karnevalsklassikern aus den Boxen, steigt die Laune spätestens bei den ausgewählten Liveacts auf den Siedepunkt! Neben altbewährten Bands werden auch die Newcomer der Kölner Szene herzlich empfangen. In diesem Jahr dürft ihr Euch auf diese Auftritte freuen:

Funky Marys
Jot Drop
Kempes Feinest
Rockemarieche
DOMSTüRMER

Wen unterstützt ihr mit „11.11. IM GLORIA“?

In diesem Jahr kommen alle Erlöse der Bahnhofsmission Köln zugute. Sie bietet täglich zwischen 7 und 19 Uhr Reisehilfen für Menschen an, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Das können Menschen mit Behinderung, ältere Personen, Geflüchtete und auch Familien und Kinder sein, die bei der Organisation ihrer Reise konkret unterstützt und begleitet werden.

Darüber hinaus hilft die Bahnhofsmission allen Menschen, die im oder am Hauptbahnhof in Not geraten. Hier gibt es Reisende, die bestohlen wurden oder auch den Mann, der wohnungslos geworden ist und eine Unterkunft benötigt.

Es wird unabhängig von Geschlecht, Alter, Konfession, Nationalität und sozialem Status beraten und bei Bedarf an andere Einrichtungen weitervermittelt.

(Quelle: Pressemitteilung des Veranstalters)

Posted by admin