1. Damengarde Coeln 2014 e. V. bereist die Theater der Stadt Köln

1. Damengarde Coeln 2014 e. V. bereist die Theater der Stadt Köln

Die 1. Damengarde Coeln 2014 e.V. rückt passend zum Sessionsmotto „Wat e Theater – Wat e Jeckespill“ die Theater und Bühnen der Stadt Köln in den Fokus der Öffentlichkeit. „Uns ist es ein besonderes Anliegen, die Theater und Bühnen der Stadt Köln passend zum Sessionsmotto in den Karneval einzubeziehen“ erklärt die Präsidentin Barbara Brüninghaus. Das Fotoprojekt ist u. a. eine Hommage an die Vielfalt, Buntheit und den Spaß des Theaters, aber auch an die unzähligen engagierten Künstlerinnen und Künstler, Autoren, Techniker, Bühnenbauer und andere Mitwirkende dieser Branche. Insbesondere während der Corona-Pandemie durchlebten sie durch die Beschränkungen eine schwierige Zeit und...

Neue Präsidentin der Kölnische K.G. auf der Fastelovendssitzung inthronisiert

Neue Präsidentin der Kölnische K.G. auf der Fastelovendssitzung inthronisiert

Großer Rahmen für die Inthronisierung der neuen Präsidentin der Kölnische K.G.: Die Bürgergarde blau-gold stellte nach ihrer Darbietung den Rahmen für Simone Kropmanns. Kropmanns ist die ersten Präsidentin der Kölnische K.G. und repräsentiert damit den Status der Familiengesellschaft als solche. Vorgenommen wurde die Vereidigung auf die Standarte der K.G. durch die Vize-Präsidentin des Festkomitee Kölner Karneval, Christine Flock, im Beisein von FK-Präsident Christoph Kuckelkorn. Die Übergabe der Insignien erfolgte durch den Vorstand der Gesellschaft. Nach Überreichung von Pritsche, Kette, Mütze, Pin und Ring an die neue Präsidentin gab es für diese Standing Ovations. Nach der feierlichen Vereidigung sorgten Martin Schopps,...

„Fidele Jonge“ überreichen dem Dreigestirn neu gestaltetes „Fideles Steckepäd“

„Fidele Jonge“ überreichen dem Dreigestirn neu gestaltetes „Fideles Steckepäd“

Direkt zu Beginn der Sitzung der Große Dünnwalder K.G. „Fidele Jonge“ besuchte das Kölner Dreigestirn die Veranstaltung. In diesem Jahr erhielten die Tollitäten aus der Hand von Präsident und Sitzungsleiter Hans-Jo Fichna die neu gestaltete Auszeichnung „Fideles Steckepäd“: Die bislang aus Holz geschnitzte Auszeichung wird nun aus goldfarbenem Metall in handlicher Größe überreicht (im Foto präsentiert von Geschäftsführer Tim Przystaw). Für die durch einen TV-Termin verhindete Ingrid Kühne sprang die Mädels-Band „Mätropolis“ um Linda Teodosiu ein. J.P. Weber sorgte anschließend für die ersten Lacher des Abends. Mit der Tanzgruppe „Hellige Knäächte un Mägde“ und Martin Schopps ging es durch die...

Flittarder K.G. feiert im 90ten Jahr ihres Bestehens 50 Jahre Milieusitzung

Flittarder K.G. feiert im 90ten Jahr ihres Bestehens 50 Jahre Milieusitzung

Die Flittarder K.G. feiert bekanntlich in dieser Session ihr 90-jähriges Bestehen. Seit 1974 veranstaltet die Gesellschaft ihre Milieusitzung, ins Leben gerufen vom damaligen Präsidenten Walther Bargon. Die Sitzung wurde mit einer Lauchstange als Zepter vor Marktständen durchgeführt und vom „Knoblauchsgriet“ Bargon geleitet. Die Karten für die mittlerweile im 50ten Jahr durchgeführte Veranstaltung werden traditionell „vererbt“ und die Sitzung im Veedel ist daher immer ausverkauft. Mit Martin Schopps startete die Sitzung am Nachmittag. Anschließend zeigte die Kinder- und Jugendtanzgruppe „Echte Fründe“ ihre tänzerische Darbietung. Mit der Band „Zesamm“ ging es weiter im Programm. Einen umjubelten Auftritt mit Zugabe und Standing Ovations...

K.G. Blau-Weiß Alt-Lunke feierte Familiensitzung em Veedel

K.G. Blau-Weiß Alt-Lunke feierte Familiensitzung em Veedel

Im großen Festzelt am Heckweg in Köln-Longerich feierte die K.G. Alt-Lunke am Samstagnachmittag ihre traditionelle Familiensitzung. Gleich zu Beginn wurde es voll auf der Bühne des Festzeltes, denn die Bürgergarde blau-gold war mit Mann und Maus von Ehrenfeld nach Longerich gekommen, um dem Nachbarveedel einen Besuch abzustatten. Dabei mischten sich die Gardisten unter das Volk, um diese beim Potpourri des Regimentsspielmannszuges zum Schunkeln zu animieren. Mit den Boore, den Funky Marys, den Filue, Marcus Rey, Domhätzje Nadine und „Kuhl and the Gang“ war das Programm relativ musiklastig. Lediglich Ralf Knoblich als „Dä Knubbelisch“ sorgte für Lacher. Mit der Kinder- und...

K.G. „Kölle bliev Kölle“ hat einen neuen Präsidenten seit Samstagmittag

K.G. „Kölle bliev Kölle“ hat einen neuen Präsidenten seit Samstagmittag

Gleich zu Beginn der Sitzung der K.G. „Kölle bliev Kölle“ im Festsaal des Dorint Hotel an der Messe wurde der neu gewählte Präsident der K.G. durch das Festkomitee Kölner Karneval in sein Amt eingeführt: Armin Kastleiner erhielt aus den Händen von Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn die Präsidenten-Insignien und ist seit Samstagnachmittag nun offiziell der Präsident der Familiengesellschaft. Nach der Einführung des Präsidenten zog die Ehrentanzgruppe „KG Eulchen“ der K.G. Rot-Weiß Habbelrath (Foto rechts) auf die Bühne und präsentierte die diesjährige tänzerische Darbietung. Das Kölner Dreigestirn besuchte anschließend die Gesellschaft aus Köln-Sülz. Für die Lacher sorgten an dem Nachmittag mit Christian Pape,...

„Pänz & Famillich“: Fastelovend em Veedel der K.G. Köln-Rodenkirchen

„Pänz & Famillich“: Fastelovend em Veedel der K.G. Köln-Rodenkirchen

Das Ur-Format „Pänz & Famillich“ der KG Köln-Rodenkirchen war bereits die dritte öffentliche Veranstaltung in der Jubiläumssession der KG. Nach der erfolgreichen „Jeck in Hellblau“ in der Kölner-Hofburg und dem überragenden „JECKEDANZ im Veedel“ durften jetzt wieder die Pänz auf die Bühne. In der ausverkauften und bunt geschmückten OSK (Offene Schule Köln) nahmen die Pänz der KG, Paula Grüske und Rosie Enderer, mit ein wenig Unterstützung der „Alt-Gedienten“ das Zepter in die Hand und präsentierten einen karnevalistischen Nachmittag zur Freude der bunt-kostümierten Jecken. Pünktlich um 14:00h startete das Programm schon traditionell mit dem Einmarsch des befreundeten Tanzcorps der Kapelle Jonge...

Schmuckstückchen luden „ahl Lückcher“ zur Seniorensitzung mit Mittagstisch

Schmuckstückchen luden „ahl Lückcher“ zur Seniorensitzung mit Mittagstisch

Einen besonderen Herzenstermin hatten die Schmuckstückchen am Samstag auf ihrem Programmplan stehen: Im ACR Sportcenter in Köln-Neubrück feierte die Damen-K.G. ihre diesjährige Seniorensitzung. Wobei der Begriff „Seniorensitzung“ falsch ist und die Veranstaltung eher als „Senioren-Mittagstisch-Sitzung“ bezeichnet werden muss … Die jecken Mädcher der Schmuckstückchen hatten die „ahl Lückcher“ aus dem Gremberger Treff und auch einige Eltern bzw. Großeltern der Schmuckstückchen-Damen eingeladen. Dabei unterstützte auch der Verein „Ein Herz für Rentner“ die Gesellschaft und brachte Senioren nach Neubrück mit. Das ganze Jahr über hatten die Mädcher der Damen-K.G. bei diversen Charity-Aktionen Spenden gesammelt, um den Gästen die Veranstaltung kostenlos anbieten zu...

Paragraphenreiter feiern Sitzung im neuen Elferratsgestühl

Paragraphenreiter feiern Sitzung im neuen Elferratsgestühl

In diesem Jahr konnte der Elferrat der Paragraphenreiter-Sitzung unter der Leitung von Michael Gerhold im neuen Elferratsgestühl Platz nehmen. Das neue Gestühl ist aus Aluminum gefertigt und beleuchtet – auch wenn man dies im Congress-Saal der Koelnmesse nur erahnen konnte. Mit der StattGarde Colonia Ahoj startete man in die Veranstaltung. Dabei heizten die Bordkapelle, der Shanty-Chor und die legendären „Schenkel von Köln“, das Tanzcorps der Stattgarde, den anwesenden Gäste, darunter fast alles was im Bereich Finanzbehörden und Steuerberatern Rang und Namen hat, ordentlich ein. Die Band „Kasalla“ unterhielt die Jecken, bevor Jens Singer als „Chauffeur des Kanzleramtes“ mit seinem politischen...

Tanzcorps der Schlenderhaner Lumpe von Sieg überrascht

Tanzcorps der Schlenderhaner Lumpe von Sieg überrascht

Überraschung für das Tanzcorps „Colonia Rut-Wiess“ der K.G. Schlenderhander Lumpe: Kurz vor dem Auftritt bei der eigenen Gesellschaft auf der Kostümsitzung im Theater am Tanzbrunnen am Freitagabend erfuhren die Tänzerinnen und Tänzer, dass ihr Tanzpaar Simone Franzen und Tim Tonat die Tanzpaarwahl einer Kölner Tageszeitung gewonnen hat. Dafür gab es von den Gästen beim Auftritt am späten Abend verdienten Applaus. Bereits vor der Sitzung wurde der Ehrenvorsitzende der Gesellschaft, Günter Breuckmann, mit dem großen Verdienstorden der K.G. für seine Verdienste und Unterstützung ausgezeichnet. Der Elferrat unter der Leitung von Präsident Marc Michelske wurde von der Bürgergarde blau-gold auf die Bühne...